schachverein bad mergentheim

Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim

Aktuelle Nachrichten

Unser Spielabend
Freitag ab 20:00 Uhr im Vitalhotel König
Jugendliche ab
18:00 Uhr im
Dominikaner-Kloster,
Raum der VHS,
Hans-Heinrich-Ehrler-Platz
gegenüber Stadtbücherei

Bad Mergentheim Badischer Mannschaftsblitzmeister 2016

Bei der diesjährigen Badischen Mannschaftsblitzmeisterschaft in Ebringen belegte Bad Mergentheim in der Besetzung Alexander Gasthofer, Srdjan Panzalovic, Viktor Gasthofer und Johannes Raps den 1. Platz und sicherte sich damit den Titel des Badischen Mannschaftsblitzmeisters 2016. Die Schachfreunde setzten sich knapp aufgrund der besseren Brettpunktwertung vor dem zweitplatzierten Titelverteidiger SC Untergrombach durch. ...zum Artikel

Badische Meisterschaft endet mit Siegen der heimischen Schachfreunde

Vater gegen Sohn sieht man nicht alle Tage im Schach: Alexander Gasthofer gewann gegen seinen Vater Viktor in Runde 5 und war dann in den beiden Schlussrunden nicht mehr einzuholen. Er blieb als einziger Spieler ohne Verlustpartie.

...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnierserie

Im letzten Schnellturnier konnte Michael Pfleger den Gesamtsieg erringen. Zweiter wurde Horst Schmidt ...zum Artikel

Letztes Schnellturnier

Michael Pfleger gewinnt vor Berthold Riegel und Josef Steinmacher. ...zum Artikel

Alexander Gasthofer gewinnt Schnellschachturnier in Künzelsau

Beim traditionellen OpenAir-Schnellschachturnier „Schach im Schloss“ waren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Bad Mergentheimer Spieler in Künzelsau mit von der Partie. ...zum Artikel

Michael Pfleger im Halbfinale des Badischen Einzelpokals

In bestechender Form zeigt sich weiterhin Michael Pfleger. Der eifrigste Punktesammler der Bad Mergentheimer Verbandsligamannschaft (7,5 aus 9) weiß in dieser Saison auch in den Einzelwettbewerben zu überzeugen. Nach dem souveränen Gewinn der Vereinsmeisterschaft, bei der er alle Partien gewann, setzte er sich auch im Pokalwettbewerb des Bezirks Odenwald durch. ...zum Artikel

Blitzturnier am 03.06.2016

Horst Schmidt gewint vor Michael Pfleger und Edgar Oden. ...zum Artikel

Badische Meisterschaft in Igersheim

Vom 20.07.2016 bis zum 24.07.2016 findet die 88. Badische Meisterschaft in Igersheim statt. Nähere Informationen unter folgendem Link: Badischer Schachkongress


...zum Artikel

Horst Schmidt gewinnt Schnellturnier

Horst Schmidt gewinnt vor Michael Pfleger. ...zum Artikel

Gäste der Badischen Schachjugend in Bad Mergentheim

Zu Ehren der badischen Jugend-Delegation, die in Bad Mergentheim zu Gast war, wurde am 5 Mai ein Blitzturnier veranstaltet. Den ersten Preis teilten sich Michael Pfleger und Philipp Schmitt. Den Jugendpreis erhielt Julian Boes, der als Gast angereist ist. ...zum Artikel

Jugend Zwischenbilanz April 2016

Ruben erfolgreich beim Open in Ried

Wieder eine kleine Zwischenbilanz unserer Jugendlichen on tour seit der letzten im November: ...zum Artikel

DOG-Mädchen Deutscher Vize-Meister in Herzschlagfinale

Fatima Youness, Elena Brunkardt, Arinna Riegel und Nadine Weiß vom Deutschorden-Gymnasium wurden in Berlin Deutsche Vize-Meister bei den Schulschach-Meisterschaften der Mädchen.

Die Mädchenmannschaft des Deutschorden-Gymnasium wurde im Finale der vom 28.04.-01.05. ausgetragenen Deutschen Schulschachmeisterschaften in einem Herzschlagfinale Deutscher Vizemeister. Das Team in der Besetzung Arinna Riegel, Elena Brunkardt, Fatima Youness und Nadine Weiß blieb ungeschlagen und lag am Ende mit einem halben Brettpunkt Abstand nur hauchdünn hinter den glücklichen Siegern aus Nordhorn. ...zum Artikel

Dritter Platz gesichert

Philipp Schmitt sorgte zusammen mit seiner Schwester Katrin für die Entscheidung im letzten Saisonspiel der Verbandsliga und sicherte den Schachfreunden den Dritten Platz.

Mit den Spielen am vergangenen Sonntag haben alle Mannschaften der Schachfreunde ihre Saison beendet. Sowohl die Verbandsliga- als auch die Bereichsligamannschaft schlossen das Jahr mit guten dritten Plätzen in ihrer jeweiligen Liga ab. Für beide Teams ging es an diesem Spieltag um nichts mehr. ...zum Artikel

Saisonfinale Kreisklasse Odenwald

In der Abschlussrunde der Kreisklasse Odenwald ging es für unseren Nachwuchs noch einmal nach Buchen. In gewohnt freundschaftlicher Atmosphäre standen sich dabei zwei Viererteams mit Hin- und Rückspiel gegenüber. Zwar war die Titelverteidigung in diesem Jahr bereits zuvor in weite Ferne gerückt, doch selbstverständlich ging es noch einmal mit sportlichem Ehrgeiz darum, ein ordentliches Ergebnis zu erzielen. ...zum Artikel

Schachfreunde kämpften bis zum Schluss um Aufstieg mit

Dr. Willi Groß war der herausragende Bad Mergentheimer Spieler der letzten Doppelrunde. Der Wertheimer Arzt siegte gleich zweimal gegen starke Gegner.

...zum Artikel

Michael Pfleger neuer Vereinsmeister

In der letzten Runde gab es keine großen Verschiebungen. Alexander Winofradov, der als Einziger alle sieben Runden mitgespielt hatte, konnte sich durch einen Sieg gegen Arinna Riegel auf den 4. Platz verbessern.. Ansonsten gab es Favoritensiege. ...zum Artikel

Saisonziele erreicht

Im Spitzenspiel der Bereichsliga setzten die Schachfreunde die drei Jugendspieler Arinna Riegel, Ruben von Kortzfleisch und Sinan Kistner ein. Allerdings waren die Gegner diesmal zu stark und nur Ruben gelang ein verdientes Remis.

Während die spielfreie erste Mannschaft bereits ihr Saisonziel Klassenerhalt erreicht hat und sogar dem Saisonfinale mit reellen Aufstiegschancen in die Bundesliga entgegen sieht, konnten am vergangenen Sonntag auch die anderen Teams der Schachfreunde ihre Saisonziele abhaken. ...zum Artikel

Josef Steinmacher gewinnt Schnellturnier

Mit einem halben Punkt Vorsprung gewann Josef Steinmacher das erste Schnellturnier. Zweiter wurde Horst Schmidt. ...zum Artikel

Michael Pfleger gewinnt Blitzturnier

Mit einem halben Punkt Vorsprung vor Horst Schmidt gewinnt Michael Pfleger das Euroblitzturnier. ...zum Artikel

Schachfreunde werfen Magdeburg und Leipzig aus der Liga

GM Vyacheslav Ikonnikov: Großmeister Vyacheslav Ikonnikov machte am Spitzenbrett der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim den Weg frei zu Siegen gegen Leipzig und Magdeburg.

...zum Artikel

Vorschau Bundesligawochenende 20./21. Februar

Am dritten Februarwochenende spielt die erste Mannschaft in Magdeburg gegen Lepzig und Magdeburg. Der Veranstalter hat eine Homepage mit Liveberichterstattung eingerichtet: 2. Bundesliga in Magdeburg ...zum Artikel

Riesenschritt Richtung Klassenerhalt

Josef Steinmacher sorge mit seinem Sieg in der Verbandsliga-Begegnung gegen den SK Mannheim-Lindenhof 1865 für die Vorentscheidung zugunsten der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim

...zum Artikel

Michael Pfleger uneinholbar in Führung

Durch einen Sieg gegen Alexander Winogradov baute Michael Pfleger seine Führung aus. Zweiter ist Edgar Oden, der gegen Elena Brunkardt gewann. ...zum Artikel

Schachfreunde mit Sieg im Abstiegskampf

Vorstand Kai Kluss leitete mit den weißen Steinen die Wende der Verbandsliga-Mannschaft der Schachfreunde im Kellerduell bei Leimen ein. Zwei weitere Siege von Willi Groß und Klaus Kistner waren nötig, um einen knappen 4,5:3,5-Sieg zu feiern.

...zum Artikel

Vorentscheidung in der Vereinsmeisterschaft?

Michael Pfleger ist neuer Tabellenführer

In der mit Spannung erwarteten Spitzenbegegnung konnte Michael Pfleger gegen Berthold Riegel gewinnen. Das Verfolgerduell zwischen Arinna Riegel und Edgar Oden endete nach langem Kampf remis. Im Duell des ältesten Teilnehmers Alexander Winogradov gegen den Jüngsten Ruben von Kortzfleisch setzte sich der Erfahrenere durch. ...zum Artikel

Nur die Jüngste konnte voll überzeugen

Jolie Youness gewann als Jüngste aus Bad Mergentheim die einzige Goldmedaille bei den Badischen Meisterschaften für die Schachfreunde

...zum Artikel

Bad Mergentheimer Großmeister zum Jahresauftakt erfolgreich

Mikhail Ivanov: Turniersieger in Guben

Beim 33. Open des SC Untergrombach (2. bis 6. Januar 2016) ging der für Bad Mergentheim spielende GM Vyacheslav Ikonnikov als Vorjahressieger ins Rennen. Mit einer starken Leistung konnte er seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen und belegte am Ende mit 6 Punkten aus 7 Partien aufgrund der besseren Feinwertung ungeschlagen den 1. Platz. Turnierentscheidend war dabei sicherlich die hochspannende 6. Partie, welche der Bad Mergentheimer gegen den bis dahin führenden GM Vitaly Kunin (ELO 2560) gewinnen konnte. ...zum Artikel

Arinna Riegel als Gastspielerin Deutsche Vereinsmeisterin

Arinna wurde mit den Mädels des SK Langen Deutscher Vereinsmeister der Altersklasse U14w und gewann zudem den Einzelpreis als Bestes Brett 4. Die favorisierten Langener hatten am Ende etwas Glück in einem Herzschlagfinale. Arinna spielt mit ihren Freundinnen für Langen auch in der 2. Frauenbundesliga Süd. Langen ist der Wohnort und Schachklub ihres Onkels Norbert Riegel, der lange Jahre für uns gespielt hat.
Tabelle
Bericht SK Langen
2. Frauen Bundesliga ...zum Artikel

2. Bundesliga: 4:4 gegen Neuberg

Am 13 Dezember 2015 war der Reisepartner zu Gast in Bad Mergentheim. Im Hotel Bundschu waren gute Spielbedingungen. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 4. Runde

Michael Pfleger konnte durch einen Sieg gegen Ruben von Kortzfleisch den Abstand auf Berthold Riegel verringern. Dritter ist Arinna Riegel, die gegen Matthias Dörr gewann. ...zum Artikel

2. Bundesliga am 13.12.2015 Live Ergebnisse

Am 13.12.2015 um 10:00 spielt die erste Mannschaft von Bad Mergentheim gegen SF Neuberg. Ort;
Hotel Bundschu
Milchlingstraße 24
97980 Bad Mergentheim
Auch bei diesem Spiel werden die Live Ergebnisse angezeigt. Zuschauer sind herzlich willkommen. ...zum Artikel

Horst Schmidt und Michael Pfleger siegen im ersten Euroblitzturnier

Acht Teilnehmer spielten im Rundensystem das erste Blitzturnier der neuen Saison. Am Ende lagen Horst Schmidt und Michael Pfleger punktgleich an der Spitze. ...zum Artikel

Schachfreunde mit Höhen und Tiefen

Am vergangenen Wochenende durchlebten die vier spielenden Mannschaften der Schachfreunde Anderssen die Höhen und Tiefen des Schachsports. Während die höherklassigen Mannschaften ihr Soll erfüllten, mussten die beiden Bezirksklassen-Teams bittere Niederlagen einstecken. ...zum Artikel

U14 Mannschaftsmeisterschaft

Buchen gewann durch einen 5:3 Sieg die U14 Mannschaftsmeisterschaft im Odenwald. ...zum Artikel

Odenwald Jugend Einzelmeisterschaft

28 Teilnehmer fanden den Weg nach Bad Mergentheim. Die Titel gewannen Spieler aus Buchen und Bad Mergentheim. ...zum Artikel

3. Runde Vereinsmeisterschaft

Durch einen Sieg über Ruben von Kortzfleisch verteidigte Berthold Riegel seine Tabellenführung. Zweiter ist Michael Pfleger, der gegen Arinna Riegel gewann. ...zum Artikel

Jugend Zwischenbilanz

Ruben war der fleißigste Spieler und hat sich folgerichtig auch am meisten verbessert in seiner Spielstärke. Er gewann allein in 2015 über 400 DWZ-Punkte hinzu und ist nun unser bester Jugendlicher. Besonders stark spielte er im Sulzfelder Open, beim Nürnberger Zabo Open, in Forchheim und jüngst über Allerheiligen in Würzburg jeweils mit Wertungszahlen über 1600, die er nun auch selbst überschritten hat. Daneben gab es noch ordentliche Ergebnisse im Open de la Bruche, bei der Deutschen Amateurmeisterschaft und in Augsburg. ...zum Artikel

Schachfreunde mit Siegen in der zweiten Runde

Michael Pfleger revanchierte sich eindrucksvoll gegen die Niederlage des letzten Jahres und leitete so den Mannschaftssieg in der Verbandsliga ein.

Am vergangenen Wochenende konnten die Schachfreunde Schachfreunde Anderssen wichtige Siege in der Verbandsrunde verbuchen. Besonders die Jugendspieler trugen mit wichtigen Einzelsiegen zur guten Bilanz bei. ...zum Artikel

2. Runde Vereinsmeisterschaft

Berthold Riegel ist nach dem Sieg über Edgar Oden der einzige Spieler der beide Partien gewonnen. Damit ist er Tabellenführer. Durch einen Sieg über Matthias Dörr schob sich Ruben von Kortzfleisch auf den zweiten Platz.In der ersten Runde hatte er ein Freilos, was im Keizer System weniger Punkte als einen Sieg bringt, jedoch mehr als ein unentschieden. Das Duell zwischen Arinna Riegel und Elena Brunkardt endete nach interessanten taktischen Verwicklungen remis. Alle Ergebnisse ...zum Artikel

1. Runde Vereinsmeisterschaft

Mit interessanten und umkämpften Partien begann die Vereinsmeisterschaft. ...zum Artikel

Zweite Runde der Jugendturnierserie 15/16

Sinan Kistner ist der souveräne Sieger des zweiten Spieltags der Jugendturnierserie 15/16. Er gewann alle fünf Partien des Schnellschachturniers klar. Mit dem Fehlen einiger Favoriten wegen der am selben Abend ausgetragenen Vereinsmeisterschaft der Erwachsenen war das Feld sehr ausgeglichen. Alle der dreizehn Spieler kamen zu Punkten. ...zum Artikel

Impressionen von Bundesligawochenende

...zum Artikel

Verbandsrunde, 1. Spieltag: Keine Chance gegen Ladenburg

Die Gäste aus Ladenburg ließen uns keine Chance am 27.09. am ersten Spieltag der Verbandsliga Nord. Zwar konnten wir an den Spitzenbrettern mit Grigorij Bogdanovich und Willi Groß gegen Farmani und Chernov die schlechteren Stellungen halten, aber hinten bröselte es doch gehörig. Die klare 2,5:5,5-Niederlage gegen die im Schnitt 100 Punkte höher gerateten Ladenburger erwartet und verdient. ...zum Artikel

Jugendturnierserie, Runde 1 Blitz

In der ersten Runde der Jugendturnierserie setzten sich am 25.09. die Favoriten durch. Lange Zeit führte Fatima Youness alleine und schien auf den sicheren Turniersieg zuzusteuern, wurde dann aber in der Schlussrunde durch eine Niederlage gegen Nadine Weiß noch von Elena Brunkardt abgefangen. Am ende hatten beide 11,5 Punkte aus 14 Partien. Ruben von Kortzfleisch (10 Punkte) wurde ungefährdet Dritter, ohne in den Spitzenkampf eingreifen zu können. Dahinter folgte ein ausgeglichenes Feld, in dem jeder seine Punkte machte. Viele Partien wurden durch Zeit von den Blitzexperten in verlorener Stellung noch herumgebogen. ...zum Artikel

Bad Mergentheim - München 3:1

Mannschaftsführer Johannes Raps sorgte mit seinem Konter im Auftaktspiel gegen den nominell deutlich stärkeren Garchinger Benjamin Rücker für die Wende zugunsten Bad Mergentheims. Mit 3:1 Punkten erwischten die Schachfreunde ihren bisher besten Saisonstart in der 2. Bundesliga.

...zum Artikel

Live Ergebnisse zur 2. Bundesliga

Am 19. - 20. September finden im Dorfgemeinschaftshaus Neunkirchen zwei Runden der 2. Bundesliga Ost statt. Bad Mergentheim spielt an diesem Wochenende gegen die Münchner Mannschaften SC Garching und MSA Zugzwang.. Neuer Reisepartner der Mergentheimer ist der Aufsteiger SF Neuberg, bei der die bekannte Nationalspielerin Melanie Ohme spielt. Zum ersten Mal werden die Ergebnisse auf der Homepage live angezeigt. ...zum Artikel

Spannung bis zum Schluss bei der Jugendvereinsmeisterschaft

Fatima Youness gewann die Jugend-Vereinsmeisterschaft der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim verdient mit einem ganzen Punkt Vorsprung.

Erst in der letzten Runde wurde die Jugendvereinsmeisterschaft 2014/15 der Schachfreunde Anderssen entschieden.. Im Spitzenspiel setzte sich Fatima Youness gegen Ruben von Kortzfleisch durch und gewann als konstanteste Spielerin über die neun Runden verdient das Turnier. ...zum Artikel

Bad Mergentheimer Jugendspielerin mischt Schnellschachturnier auf

Acht Bad Mergentheimer fanden sich am vergangenen Wochenende beim traditionellen Schnellschachturnier des Buchener Nachbarvereins ein und stellten damit nach dem Gastgeber das größte Spielerkontingent. Mit drei Preisträgern waren sie am Ende im stark besetzten Turnier besonders erfolgreich. ...zum Artikel

Zweiter Platz beim 42. Kirchweihblitzturnier in Bechhofen

Beim traditionellen Vierer-Blitz-Turnier im Schützenhaus Bechhofen (Mittelfranken) konnten die Schachfreunde Anderssen in der Besetzung Christian Hauke, Johannes Raps, Gastspieler Wolfgang Haag sowie Klaus Kistner den zweiten Platz erzielen. ...zum Artikel

Endergebnis Jugendturnierserie

Nur sechs Spieler zogen bei hochsommerlichen Temperaturen von deutlich über 30 Grad die letzte Runde der Jugendturnierserie dem Freibad vor. So blieb es im wesentlichen bei den bisherigen Platzierungen. Sinan Kistners souveräner Sieg änderte nichts mehr an seinem bereits feststehenden zweiten Platz. ...zum Artikel

Jugendturnierserie mit Favoritensiegen

In der vorletzten Runde der JTS konnten die die Favoriten ihren Vorsprung ausbauen. Wie bei diesem Schnellschachturnier wird auch zu Ende der Serie Arinna vor Sinan an der Spitze liegen. Spannender wird es um Platz 3: Hier hat Fatima Boden gut gemacht und vor der Schlussrunde haben mit Fatima, Sandro, Ruben und Elena gleich vier Spieler Chancen. Da alle diese Spieler bereits ihre Streichresultate verbraten haben, müssen sie im letzten Spiel antreten, um ihre Chancen zu wahren. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Auch dieses Jahr gewann Horst Schmidt die Euroturnierserie mit deutlichem Vorsprung. Zweiter wurde Michael Pfleger vor Josef Steinmacher. ...zum Artikel

Josef Steinmacher gewinnt Schnellturnier

Im letzten Euroturnier der Saison gewann Josef Steinmacher alle Partien und sicherte sich damit den ersten Platz. Mit zwei Punkten Abstand folgten Horst Schmidt, Michael Pfleger und Berthold Riegel. ...zum Artikel

Spannung steigt bei Jugendturnierserie

Zwei Runden vor Schluss konnten einige Verfolger Boden gut machen konnten. Während Arinna, Elena und Fatima bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften spielten, konnten Sandro, Ruben, Jan und Maxim beim Blitzturnier wertvolle Punkte sammeln. Ruben schob sich sogar auf einen Treppchenplatz. Alle vorderen Spieler der insgesamt 22 Teilnehmer bis auf Arinna haben bereits zwei Streichresultate. ...zum Artikel

Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim wird Deutscher Meister

Foto Schachfreunde Karlsruhe

Karlsruhe. Bei der vom 8. bis 10. Mai 2015 ausgetragenen Deutschen Schulschach-Meisterschaft holt die Mädchenmannschaft des Deutschorden-Gymnasiums sensationell den Titel in die Badestadt. Das in dieser Saison neu gebildete Team setzte sich dabei in der Besetzung Arinna Riegel, Elena Brunkardt, Fatima Youness, Nadine Weiß und Misa Nguyen unter 18 qualifizierten Mannschaften aus ganz Deutschland durch. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Horst Schmidt liegt uneinholbar in Führung ...zum Artikel

Horst Schmidt gewinnt an seinem Geburtstag

Horst Schmidt brachte Kuchen mit und veranstaltete eine Tombola. Aber beim Blitzturnier gab er keinen Punkt ab. Den geteilten zweiten Platz erreichten Michael Pfleger, Josef Steinmacher und Klaus Kistner. ...zum Artikel

Stichkampf entscheidet über Vereinsmeisterschaft

Äußerst spannend lief die Vereinsmeisterschaft. Vier Spieler hatten vor der letzten Runde noch Chancen auf den Titel. Doch alle Titelanwäter hatten anspruchsvolle Gegner, so dass es kein Wunder war, dass die Zuschauer lange, umkämpfte Partien sahen. ...zum Artikel

Jugendspieler sorgen zum Saisonende für Siege

Die Mädchenmannschaft der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim eilt zur Zeit von Sieg zu Sieg. Nach der Württemberg-Meisterschaft im Schulschach für das Deutschorden-Gymnasium siegten Arinna Riegel, Nadine Weiß (beide stehend), Fatima Youness und Elena Brunkardt im Odenwald-Finale.

Die erfolgreichste Saison ihrer Vereinsgeschichte beendeten die Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim mit dem schon gesicherten Meistertitel in der Bezirksklasse Odenwald. Die beiden höherklassigen Teams konnten ebenfalls mit Siegen die Saison mit ordentlichen Mittelfeldplätzen abschließen. Bereits im März hatte die Zweitbundesligamannschaft die Klasse gehalten. ...zum Artikel

Schulschach: Mädchen sind Württemberg-Meister

In Pfullendorf haben unsere Vereinsspielerinnen Arinna, Fatima, Elena und Nadine als Mädchenmannschaft des Deutschorden-Gymnasiums ungefährdet die Württembergische Meisterschaft gewonnen. Damit sind sie für die Endrunde der Deutschen Meisterschaften in Karlsruhe im Mai qualifiziert. Aus insgesamt 40 Einzelspielen der Nordwürttembergischen und Württembergischen Meisterschaft stehen 37 Siege, 2 Unentschieden und eine Niederlage zu Buche. Arinna und Elena stehen sogar bei vollen 100%! ...zum Artikel

Spannung vor der Schlussrunde

Peter Schillinger übernahm nach einem Sieg über Josef Steinmacher die Führung. ...zum Artikel

Mädchen dominieren Jugendturnierserie

Die im Schulschach am selben Tag bei der Nord-Württembergischen Meisterschaft erfolgreichen Mädchen bestimmten auch das sechste Turnier der Jugendturnierserie. Arinna Riegel siegte, Elena Brunkardt und Fatima Youness wurden geteilte Dritte. Lediglich Sinan Kistner konnte sich mit dem zweiten Platz dazwischen schieben. In der Gesamtwertung ist die Reihenfolge exakt dieselbe. Der Abstand zu den folgenden der insgesamt 21 Teilnehmer ist bereits kurz nach Halbzeit der Serie schon so groß, dass sich bis Ende im Juli daran schwerlich etwas ändern wird. ...zum Artikel

Josef Steinmacher weiterhin in Führung

Durch den Sieg gegen Karlheinz Kotitschke verteidigte Josef Steinmacher die Führung. Das Verfolgerduell zwischen Berthold Riegel und Edgar Oden endete remis. ...zum Artikel

Totes Rennen im Schnellturnier

Horst Schmidt und Josef Steinmacher teilen sich den ersten Platz. ...zum Artikel

Schachfreunde retten sich über Ziellinie

In einem Herzschlagfinale haben die Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim als Gastgeber des Saisonfinales den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Ost geschafft. Trotz zweier Niederlagen gab am Ende der harten Saison ein Brettpünktchen Vorsprung unter vier punktgleichen Mannschaften den Ausschlag für die Kurstädter. ...zum Artikel

Bundesligawochende in Bad Mergentheim

Am Wochenende vom 21.02.2015 bis 22.02.2015 trägt die erste Mannschaft ihre Heimspiele im Dorfgemeinschaftshaus Neunkirchen aus. Am Samstag um 14 Uhr geht es gegen Nickelhütte Aue. In der letzten Runde am Sonntag 10:00 Uhr spielen die Mergentheimer gegen SG Lepzig. Ziel ist es den Klassenerhalt zu sichern. Die Chancen stehen recht gut. Ein Punkt aus den letzten Spielen dürfte reichen. Zuschauer sind herzlich willkommen. Für die Interessierten in aller Welt wird ein Liveticker eingerichtet. ...zum Artikel

Schachfreunde mit gemischten Resultaten

Routinier Wolfgang Seibold benötigte volle Konzentration bei seinem entscheidenden Sieg der Schachfreunde in der Bereichsliga in St. Leon-Rot.

Zwei Siege und eine Niederlage standen am Sonntag am Ende des sechsten Verbandsrundenspieltags für die Mannschaften der Schachfreunde Anderssen zu Buche. ...zum Artikel

Vereinsmeister Josef Steinmacher vor Titelverteidigung?

In einer hart umkämpften Partie, bei der am Ende beide Spieler nur noch wenige Sekunden auf der Uhr hatten, besiegte Josef Steinmacher Edgar Oden. Er liegt ein halber Punkt vor Berthold Riegel und Karlheinz Kotitschke, der Michael Pfleger besiegte. ...zum Artikel

Schachfreunden gelingt Befreiungsschlag

Alexander Gasthofer war mit zwei Siegen der Garant für zwei Mannschaftssiege in Passau und bleibt in dieser Saison weiter ohne Niederlage. Die Schachfreunde haben nun beste Chancen auf den Verbleib in der Zweiten Bundesliga beim Saisonfinale zuhause in drei Wochen.

...zum Artikel

MGH 3 gegen Heidelberg

Nach zwei Stunden und 21 Zügen einigten sich Reiser (1866) und Verges (1817) an Brett 7 aufgrund einer dreimaligen Zugwiederholung auf ein gerechtes Unentschieden. Obwohl Reiser die gesamte Partie über beengt stand, hatte der Heidelberger mit den weißen Steinen keinen Vorteil erringen können. In der häuslichen Analyse mit dem Computer beurteilte die „engine“ die letzten Züge vor der Zugwiederholung immer mit 0,00. ...zum Artikel

Blitzturnier am 30.01.2015

8 Teilnehmer darunter GM Ivanov spielten ein doppelrundiges Blitzturnier. Am Ende waren Horst Schmidt und Michael Pfleger punktgleich an der Spitze. Knapp dahinter wurde Josef Steinmacher dritter. ...zum Artikel

Bad Mergentheimer Schachjugend bei der Badischen Meisterschaft

Die Sechsjährige Jolie Youness gewann als Jüngste wie alle anderen Bad Mergentheimerinnen eine Medaille bei den Badischen Meisterschaften.

Die Badischen Jugend-Einzelmeisterschaften 2015 endeten am Dreikönigstag nach fünf Tagen und sieben Runden in Karlsruhe. Erfolgreich für den hiesigen Schachbezirk Odenwald waren wieder einmal die Bad Mergentheimer Spieler und hier besonders die Mädchen mit vielen Treppchenplätzen und einer Meisterschaft. ...zum Artikel

Dreikönigsturnier 2015 in Würzburg

Zum Dreikönigsturnier des SV 1865 Würzburg hatten 25 Viererteams gemeldet. Spieler der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim waren wie in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich beim als Schnellschachturnier (zwanzig Minuten Bedenkzeit für jeden Spieler) ausgetragenen Turnier mit Mannschaftswertung. ...zum Artikel

Edgar Oden übernimmt Führung in Vereinsmeisterschaft

Edgar Oden gewann überraschend gegen Michael Pfleger und wurde damit alleiniger Tabellenführer, denn die andere Spitzenpaarung zwischen Josef Steinmacher und Berthold Riegel endete remis. ...zum Artikel

Mosbach 2 gegen Mergentheim 3: 14.12.2014

Der Mannschaftskampf begann mit einem Paukenschlag. Nach nur sechs Zügen startete Winogradov (1821) an Brett 1 gegen den nominell stärkeren Adoccio (2157) einen unerwarteten Opferangriff, der ihm eine gewonnene Stellung einbrachte. Es zeigte sich nun doch einmal mehr, dass es im Schachspiel nichts Schwereres gibt, als eine gewonnene Stellung zum Sieg zu führen. In Zeitnot geraten fand der Mergentheimer nicht immer die besten Züge und musste nach drei Stunden seinem Gegner die Hand zum Sieg reichen. ...zum Artikel

Schnellturnier am 12.12.2014

Acht Teilnehmer spielten ein Rundenturnier. Horst Schmidt und Michael Pfleger teilten sich den ersten Platz. ...zum Artikel

Blitzturnier am 14.11.2014

Das erste Mal fand das Euroturnier im Vitalhotel König statt. Es gewann Horst Schmidt vor Michael Pfleger und Berthold Riegel. ...zum Artikel

Schnellturnier am 24.10.2014

Beim ersten Schnellturnier der neuen Saison gewinnt Horst Schmidt vor Berthold Riegel. ...zum Artikel

1. Runde am 18.10.2014 in Forchheim

Am ersten Bundesligawochenende gab es in Forchheim zwei knappe Niederlagen gegen Erfurt und Bindlach. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 1. Runde

Die erste Runde brachte überwiegend Favoritensiege. Das Familienduell zwischen Arinna und Berthold endete remis. ...zum Artikel

Blitzturnier am 26.09.2014

Horst Schmidt gewinnt vor Edgar Oden und Michael Pfleger. ...zum Artikel

Turmschachfest auf Burg Neuhaus

Wie schon seit einigen Jahren feierten die Schachfreunde von Bad Mergentheim ihren Saisonabschluss auf Burg Neuhaus. Es begann stilvoll mit dem Hissen der Flagge. Das Singen der neu gedichteten Vereinshymne bildete den ersten Höhepunkt. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Horst Schmidt gewinnt vor Michael Pfleger und Josef Steinmacher. ...zum Artikel

Schnellturnier 27.06.2014

Beflügelt durch seinen Erfolg in der Vereinsmeisterschaft gewann Josef Steinmacher das letzte Euroschnellturnier. ...zum Artikel

Josef Steinmacher ist neuer Vereinsmeister

Nachdem Horst Schmidt auf den Stichkampf verzichtet hat, ist Josef Steinmacher der neue Vereinsmeister. ...zum Artikel

Schnellturnier 30.05.2014

Im vorletzten Schnellturnier gewann Michael Pfleger vor Horst Schmidt. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft Horst Schmidt und Josef Steinmacher punktgleich

Von den vier Spielern, die punktgleich in Führung lagen, entschied zunächst Josef Steinmacher seine Partie gegen Arinna Riegel für sich. Michael Pfleger und Edgar Oden kämpften viereinhalb Stunden um den Sieg. Am Ende einigten sich beide Spieler auf remis. Im Nachholspiel gegen Andrej Brunkardt wurde Horst Schmidt seiner Favoritenrolle gerecht und gewann souverän. Nun entscheidet ein Stichkampf die Vereinsmeisterschaft. ...zum Artikel

Blitzturnier 11.04.2014

Äußerst knapp ging es beim 4. Euroblitzturnier zu. Am Ende lagen Johannes Raps und Horst Schmidt punktgleich an der Spitze. Nur ein halber Punkt dahinter landet Wolfgang Haag auf dem dritten Platz. ...zum Artikel

Entscheidender Sieg im Abstiegskampf

Michael Pfleger feierte in der Verbandsliga Nordbaden wie auch die gesamte Mannschaft gegen Mannheim-Lindenhof den wichtigsten Saisonsieg. Ein großer Schritt Richtung Klassenerhalt.

Eine Woche, nachdem die erste Mannschaft den Aufstieg aus der dritthöchsten deutschen Spielklasse, der Oberliga Baden, in die Zweite Schachbundesliga sicherte, gelang der Reserve der Schachfreunde Anderssen eine Klasse tiefer in der Verbandsliga der wohl entscheidende Sieg zum Klassenerhalt. Mannheim-Lindenhof wurde am Sonntag mit 6,5:1,5 deutlich besiegt. Auch die anderen Mannschaften der Schachfreunde waren erfolgreich. ...zum Artikel

Wiederaufstieg in die Zweite Bundesliga geschafft

Die Schachfreunde Anderssen schafften den direkten Wiederaufstieg in die Zweite Bundesliga. In der Aufstellung Alexander Gasthofer, Grigorij Bogdanovich, Philipp Schmitt, Viktor Gasthofer, Alexander Karpachev, Vyacheslav Ikonnikov, Srdjan Panzalovic und Horst Schmidt besiegten sie Freiburg-Zähríngen.

Die Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim haben den direkten Wiederaufstieg in die Zweite Bundesliga spielen. Nach einem knappen Sieg am Sonntag steht die Mannschaft bereits eine Runde vor Saisonende als Aufsteiger aus der Badischen Oberliga fest. ...zum Artikel

Spannung vor der Schlussrunde

Spitzenreiter Josef Steinmacher verlor seine Partie gegen Michael Pfleger. Nun liegen 4 Spieler punktgleich in Führung. ...zum Artikel

Blitzturnier 14.03.2014

Klaus Kistner gewinnt vor Horst Schmidt und Wolfgang Haag. ...zum Artikel

Blitzturnier 14.02.2014

Wolfgang Haag gewinnt mit einem halben Punkt Vorsprung vor den punktglchen Horst Schmidt und Johannes Raps. ...zum Artikel

5. Runde Vereinsmeisterschaft

Josef Steinmacher legte durch einen Sieg gegen Alexander Winigradov vor. Berthold Riegel wollte nachziehen und hatte schon starke Initiative am Damenflügel, doch Edgar Oden konterte am Königsflügel und fuhr den vollen Punkt ein. Josef Steinmacher ist alleiniger Tabellenführer mit 4,5 Punkten. Ihm folgen 5 Spieler mit 3,5 Punkten. ...zum Artikel

Drei Unentschieden an den Spitzenbrettern

Durch die vielen Remispartien gab es wenige Veränderungen an der Tabellenspitze. Lediglich Alexander Winogradov wurde durch einen Sieg gegen Dr. Harald Schickedanz zum alleinigen Tabellendritten. ...zum Artikel

Schnellturnier 06.12.2013

Horst Schmidt gewinnt vor Josef Steinmacher und Michael Pfleger. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 3. Runde Update

In der dritten Runde gab es einige Überraschungen. Der Vorjahressieger Michael Pfleger und die Nummer 1 der Setzliste Horst Schmidt verloren ihre Partien. Nun stehen ihre Bezwinger Berthold Riegel und Josef Steinmacher an der Spitze. ...zum Artikel

Jugend der Schachfreunde siegte bei Bezirkseinzelmeisterschaften

OdenwaldJEM.jpg: Die neuen Schachmeister des Bezirks Odenwald der Altersgruppe U10/U12. Herausragend Fatima Youness (Mitte) und Christian Weiß (links mit Pokal), die alle ihre Partien gewannen.

Am Samstag trafen sich die Jugendspieler aus dem Schachbezirk Odenwald zur diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaft. Vertreten waren Spieler der beiden Schachhochburgen Buchen und Gastgeber Bad Mergentheim. Am Ende blieben alle Titel in der Kurstadt. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 2. Runde

Auch in der 2. Runde gab es überwiegend Favoritensiege. ...zum Artikel

2 Runde Jugendvereinsmeisterschaft

Runde 2 der Jugend-Vereinsmeisterschaft endete ohne Überraschungen mit Favoritensiegen. Nur Florian hatte Chancen gegen Sinan, der zwar einige heikle Momente zu überstehen hatte, sich dann aber doch nach mehreren Stunden Spielzeit im Endspiel durchsetzen konnte. Justus konnte seinen überraschenden, aber verdienten Sieg der ersten Runde nicht wiederholen, denn Oskar ließ mit solidem Spiel keine Konterchancen zu. ...zum Artikel

Blitzturnier 08.11.2013

In einem stark besetzten Blitzturnier setzte sich Horst Schmidt durch. Es folgten MIchael Pfleger und Wolfgang Haag. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft

Mit 16 Teilnehmern startete die erste Runde der Vereinsmeisterschaft. In der ersten Runde gab es die erwarteten Favoritensiege. Dennoch haben sich insbesondere die jugendlichen Spieler gut verkauft und konnten erst nach langem Kampf besiegt werden. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft 1 Runde

Die erste Runde der Jugendvereinsmeisterschaft endete zumeist mit den erwarteten Favoritensiegen. Lediglich Elena konnte einen groben Patzer in der Eröffnung nicht mehr aufholen und Justus siegte nach konzentriertem Spiel verdient. ...zum Artikel

Schnellturnier 04.10.2013

Vierzehn Teilnehmer spielten beim ersten Euroschnellturnier um 64 Euro Preisgeld. In einem spannenden Turnier lagen am Ende Horst Schmidt, Michael Pfleger und Berthold Riegel punktgleich an der Spitze. ...zum Artikel

Erstes Jugendschnellturnier

Sinan Kistner gewinnt vor Elena Brunkardt und Arinna Riegel. ...zum Artikel

Turmschachfest

Auf Burg Neuhaus feierten die Schachfreunde von Bad Mergentheim das Turmschachfest. Würstchen, Steaks und leckere Salate sorgten für das leibliche Wohl. Die Kinder spielten das Penunzen Turnier. Der Preis am Ende ergibt sich dabei aus dem Produkt der erzielten Punkte und der gewürfelten Augenzahl. Das Erwachsenenturnier war diesmal außerordentlich stark besetzt. Es gewann der neue badische Blitzmeister Alexander Gasthofer, der nur ein Remis gegen Johannes Raps abgab. ...zum Artikel

Alexander Gasthofer neuer Badischer Blitzmeister

In einem stark besetzten Blitzturnier, an dem 3 Internationale Meister und 8 Fidemeister teilnahmen, sicherte sich Alexander Gasthofer den Titel. Ein gutes Ergebnis erzielte auch Viktor Gasthofer, der den 4. Platz belegte. Dahinter folgten so prominente Spieler wie Jörg Weidemann, der schon am Spitzenbrett der ersten Bundesliga gegen Ex Weltmeister Boris Spassky gewonnen hat. ...zum Artikel

Gesamtwertung Jugenturnierserie

Jonas hat das letzte Turnier zwar gewonnen, muss sich aber mit dem dritten Platz in der Gesamtwertung zufrieden geben. Arinna patzte einmal zu viel im letzten Turnier. Somit belegte Sinan den zweiten Platz, was ihm für den Gesamtsieg in dieser Saison reichte. Mit nur 2,5 Punkte weniger belegt Arinna den ungeliebten zweiten Platz. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Mit 59,5 Punkten gewinnt Horst Schmidt die Gesamtwertung der Euroturnierserie. Um den Zweiten Platz gab es einen spannenden Zweikampf zwischen Michael Pfleger und Josef Steinmacher. Nur ein halber Punkt trennte die Beiden, die jeweils sieben Turniere mitgespielt haben. ...zum Artikel

Schnellturnier 28.06.2013

Horst Schmidt gewann auch das letzte Euroturnier der Saison. Zweiter wurde Josef Steinmacher. ...zum Artikel

Jugendblitzturnier am 28.06.2013

Der Jugendvereinsmeister Jonas Deppisch gewinnt auch das letzte Jugendblitzturnier. ...zum Artikel

Jugend Schnellschachturnier am 14.07.2013

Arinna und Sinan gewinnen punktgleich das siebte Turnier. ...zum Artikel

Jugendblitzturnier am 15.05.2013

Am Ende setzte sich das Spitzentrio von Sinan Arinna und Jonas durch. ...zum Artikel

Blitzturnier 03.05.2013

12 Teilnehmer spielten beim 4. Euroblitzturnier mit. Erfreulich war, dass mit Peter Schillinger und Alexander Krebs zwei Spieler ihr Comeback starteten. Sieger war am Ende Horst Schmidt. ...zum Artikel

Jugendturnierserie Schnellschach

Sinan präsentierte sich in ausgezeichneter Form und gewann vor Arinna. ...zum Artikel

Letzte Runde der Jugendvereinsmeisterschaft.

Wie schon in der vorletzten Runde feststand. verteidigte Jonas Deppisch erflogreich den Titel. Alle Spiele Alle Tore Ergebnisse und die Abschlusstabelle. ...zum Artikel

Horst Schmidt schafft 24 Stunden Simultan Marathon

Bei 14 Minuten Bedenkzeit gegen 4 Spieler gleichzeitig. Kann jemand das 24 Stunden durchstehen und noch ein vernünftiges Ergebnis erzielen? Horst Schmidt versuchte es. ...zum Artikel

Mädchen holen sich die Pokale

10 Spielerinnen und Spieler fanden am Samstag, den 20. April 2013 den Weg nach Würzburg, wo das Rapid-Turnier der Unterfränkischen Schachjugend stattfand. ...zum Artikel

Weltrekordversuch im Dauersimultan

Mit dem Ziel ins Guinesss Buch der Rekorde zu gelangen, wird Horst Schmidt am Samstag, den 27.04.2013 bis Sonntag den 28.04.2013 simultan spielen. Für die Nachtstunden werden noch Spieler gesucht. ...zum Artikel

Neuer Jugendvereinsmeister steht fest

Bereits eine Runde vor Schluss liegt der Vorjahressieger Jonas Deppisch uneinholbar in Führung und hat dadurch seinen Titel erfolgreich verteidigt. Auf den Plätzen 2- 8 geht es recht eng zu, so dass in letzten Runde weiterhin für Spannung gesorgt ist: ...zum Artikel

Teilnehmer für C-Trainer Ausbildung gesucht

...zum Artikel

Schnellturnier 12.04.2013

Horst Schmidt gewinnt vor Michael Pfleger ...zum Artikel

Jugend-Schnellschach- Turnier

Arinna gewinnt das 4. Turnier der Jugendturnierserie. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft 5. Runde

Durch ein Remis gegen Sinan konnte Jonas die Tabellenspitze behaupten. ...zum Artikel

Blitzturnier 22.03.2013

Horst Schmidt gewinnt vor Wolfgang Haag. ...zum Artikel

Neuer Vereinsmeister

Herzschlagfinale in der Vereinsmeisterschaft. Im entscheidenden Spiel opferte Michel Pfleger gegen Alexander Winogradov die Dame. Die Kiebitze schauten gebannt auf das Brett. und sahen später das Matt. Damit ist Michael Pfleger der neue Vereinsmeister. Auf den Plätzen folgen Wolfgang Haag und Berthold Riegel. ...zum Artikel

Abstiegskampf pur

Jugend gegen Routine im Lokalderby. Die Dominanz der Gäste aus Paimar und Tauberbischofsheim konnten die Bad Mergentheimer Jugendspieler nur beim Einzelsieg Arinna Riegels durchbrechen.

Einen rabenschwarzen siebten Spieltag schlossen die Schachfreunde Anderssen am vergangenen Sonntag ab. Von sieben angetretenen Mannschaften schaffte nur eine einen Sieg. Die beiden höchstklassigen Teams befinden sich nun in akuter Abstiegsgefahr. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft

Nachdem Jürgen Pfleger gegen Wolfgang Haag ein unentschieden erreichte, konnte sein Vater Michael Pfleger die Führung übernehmen. ...zum Artikel

Schnellturnier 22.02.2013

In einem spannenden Turnier kamen am Ende Josef Steinmacher und Horst Schmidt punktgleich ins ZIel. ...zum Artikel

4. Runde Jugendvereinsmeisterschaft

Auch in der vierten Runde gab es spannende Partien. ...zum Artikel

Viktor Gasthofer gewinnt Weihnachtsturnier

Im stark besetzten Weihnachtsturnier setzte sich am Ende Viktor Gasthofer mit einem Punkt Vorsprung durch. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 4. Runde

Wolgang Haag und Michael Pfleger spielten in einer hart umkämpften Partie unentschieden. Ansonsten gab es Favoritensiege. ...zum Artikel

B Gruppe Jugendvereinsmeisterschaft

In der B-Gruppe nutzen Jugendliche die Gelegenheit erste Erfahrungen im Turnierschach zu sammeln. ...zum Artikel

01.12.2012: 14. Heilbronner Nikolaus-Jugendopen

Zum oben genannten Turnier fuhren 19 Kinder und Jugendliche hin. 9 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 2x 15 Minuten mussten überstanden werden. ...zum Artikel

Schachfreunde schlagen Böblingen

Der aus Unterbalbach stammende Christian Hauke sorgte mit seinem Sieg für die Vorentscheidung im wichtigen Spiel der Zweiten Bundesliga Süd gegen Böblingen.

...zum Artikel

Blitzturnier 07.12.2012

Horst Schmidt gewinnt vor Michael Pfleger. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 3. Runde

Am Spitzenbrett trennten sich Wolfgang Haag und Berthold Riegel remis. Michael Pfleger konnte durch einen Sieg gegen seinen Anwaltskollegen Andre Holderbaum mit den beiden Führenden gleichziehen. In der vierten Runde kommt es zu der Spitzenpaarung zwischen Michael Pfleger und Wolfgang Haag. ...zum Artikel

16.11.2012: 3. Rd. der JVM 2012/2013 A-Gruppe

In dieser Runde gab es eigentlich keine Überraschungen. Überall gewannen die Favoriten. Durch Ihren Sieg gegen Fatima ist Nadine zur Zeit bei gleicher Punktzahl mit Jonas auf Grund einer etwas besseren Buchholz auf dem ersten Platz. Eine Verfolgergruppe von vier Spielern mit je zwei Punkten folgt. ...zum Artikel

Knapper Sieg schafft Luft im Abstiegskampf

Bad Mergentheim. Am zweiten Verbandsrundenspieltag am vergangenen Wochenende gingen für die Schachfreunde Anderssen erstmals in deren Geschichte sieben Mannschaften an den Start. Die erste Mannschaft konnte sich dabei mit einem knappen, aber wichtigen Sieg bei Baden-Baden nach der Auftaktniederlage etwas Luft im Abstiegskampf der Zweiten Bundesliga schaffen. ...zum Artikel

Alle Titel gingen an die Schachfreunde

Die neuen Schachmeister des Bezirks Odenwald Fatima Youness, Arinna Riegel, Ruben von Kortzfleisch, Nadine Weiß, Sinan Kistner und Jonas Deppisch.

Am vergangenen Wochenende trafen sich im Kulturforum die Jugendspieler aus dem Schachbezirk Odenwald zur diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaft. Das Gros der Spieler der in drei Einzelturnieren ausgetragenen Meisterschaft stellte der Ausrichter Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim. Am Ende blieben alle Titel in Bad Mergentheim. ...zum Artikel

19.10.2012: 2. Rd. der JVM

In der 2. Runde war der Sieg von Nadine gegen Sinan eine große Überraschung. Durch den Sieg gegen Samuel erspielte sich Madeleine die Tabellenführung (auf Grund der etwas besseren Buchholz). Florian machte zu viele Fehler, sonst wäre eventuell ein Remis gegen Arinna heraus gesprungen. Ruben verdiente sich durch seine starke Spielweise einen Punkt gegen Oskar. ...zum Artikel

Schnellturnier 09.11.2012

Philipp Schmitt beweist, dass er das Schachspielen nicht verlernt hat. Mit 6 aus 7 gewinnt er vor den punktgleichen Horst Schmidt und Michael Pfleger. ...zum Artikel

Jugendblitzturnier

14 Teilnehmer spielten im Rundensystem um die ersten Punkte der Jugend-Turnierserie. Am Ende gewann Arinna vor Sinan und Jonas. ...zum Artikel

1 Runde Vereinsmeisterschaft

11 Teilnehmer spielen diesmal bei der Vereinsmeistersschaft mit. In der ersten Runde setzten sich die Favoriten durch. ...zum Artikel

Blitzturnier 28.09.2012

In einem stark besetzten Blitzturnier siegte der Gastspieler Wolfgang Haag vor Horst Schmidt und Michael Pfleger. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft vom 21.09 2012

Mit 14 Teilnehmern startete die Jugendvereinsmeisterschaft. Es gab einige Überraschungen. Einerseits gewann Samuel überraschend - aber auch verdient - gegen Arinna und andererseits erspielte sich Ruben ein Remis gegen Florian. Ruben und Samuel spielten sehr gut, langsam und überlegt. Florian hatte sogar viel Glück, dass er sich in ein Dauerschach retten konnte. ...zum Artikel

10.09.2012: Fatima Youness gewinnt U12-Jugendpreis

Das 20. Schützenmarkt-Schnellschachturnier der Schützengesellschaft Buchen und des Schachclub BG Buchen war mit 48 Teilnehmern aus mehreren Bundesländern außerordenlich gut besucht, wovon wieder über die Hälfte Jugendliche waren. Neun Runden Schweizer System mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Partie/Spieler wurden gespielt. ...zum Artikel

30.08.-02.09.2012: 2. Jugend-Schach-Seminar

Horst Schmidt (dreifacher Vereinsmeister) lud am vorletzten Ferienwochenende Schachbegeisterte und Anfänger zu seinem 2. Jugend-Schach-Seminar ein. ...zum Artikel

Turmfest auf Burg Neuhaus

Bei strahlendem Sonnenschein fand das Turmfest auf Burg Neuhaus statt. Nachden die neue Fahne gehisst wurde, feierten die Schachspieler ihr Schachfest. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Horst Schmidt gewinnt überlegen die Euro Turnierserie. ...zum Artikel

Jonas Deppisch gewinnt Jugend Euro Serie

Durch gute Platzierungen in allen 5 Turnieren erreichte Jonas Deppisch den ersten Platz der Euro Turnierserie. Zweiter und dritter Wurden Arinna Riegel und Fatima Youness ...zum Artikel

Horst Schmidt ist Vereinsmeister.

Schon nach der sechsten Runde stand der Erfolg von Horst Schmidt fest. Zweiter wurde Berthold Riegel, der nach einem Sieg gegen Alexander Winogradov noch Josef Steinmacher überholen konnte, der gegen den Jürgen Pfleger remis spielte. ...zum Artikel

Blitzturnier 29.06.2012

Wolfgang Haag und Johannes Raps teilen sich den ersten Platz. ...zum Artikel

Jugend Blitzturnier am 18.05.12

18 Teilnehmer kamen zum Jugendblitzturnier. Am Ende siegte Sinan vor Nadine und Jonas. ...zum Artikel

Schnellturnier 11.05.2012

In einem spannenden und ausgeglichenem Turnier siegte Michael Pfleger vor den punktgleichen Edgar Oden, Horst Schmidt, Josef Steinmacher und Jürgen Pfleger. ...zum Artikel

Schachfreunde setzen sich im Abstiegsduell durch

Die Reserve der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim bewies am Sonntag im Endspiel gegen den Abstieg aus der Verbandsliga Nordbaden stahlharte Nerven und besiegte Gastgeber Leimen in einem dramatischen Krimi mit 4,5:3,5. ...zum Artikel

Blitz 27.04.2012

Horst Schmidt gewinnt das Euroblitzturnier. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft B-Gruppe

Auf Grund der guten Kooperation mit den Schach AG´s aus Löffelstelzen und der St. Bernhard Schule wurde zum ersten Mal auch für Anfänger und Neuzugänge ein kleines Turnier - Jugendvereinsmeisterschaft B-Gruppe - angeboten. 20 Schachbegeisterte Schüler nahmen daran Teil. Bei ihnen galt der Modus 1 Stunde pro Spieler und Spiel. ...zum Artikel

Jonas Deppisch ist erneut Jugendvereinsmeister

Die Jugendlichen der Schachfreunde Anderssen aus Bad Mergentheim kürten auch dieses Jahr ihren Jugendvereinsmeister. ...zum Artikel

Schnellturnier 30.03.2012

Horst Schmidt gewinnt erneut das Euro Schnellturnier. ...zum Artikel

Kantersiege gegen den Abstieg

Nachdem die erste Mannschaft bereits als Aufsteiger in die Zweite Bundesliga feststeht, lag der Fokus der Schachfreunde am vergangen Sonntag auf den Abstiegskämpfen, in der sich die drei anderen Mannschaften befanden. Durch Kantersiege ist die Abstiegsgefahr eine Runde vor Saisonende weitgehend gebannt. ...zum Artikel

Horst Schmidt ist neuer Vereinsmeister

Durch einen Sieg gegen Michael Pfleger sicherte sich Horst Schmidt vorzeitig den Titel des Vereinsmeisters. Sein Verfolger Josef Steinmacher spielte remis gegen Edgar Oden. ...zum Artikel

Konkurrenz im Württemberger Finale zu stark

Fatima Youness gewann alle ihre Partien. Dennoch reichte es für ihre Mannschaft des St. Bernhard nicht zum Weiterkommen.

Im Württemberger Finale der Deutschen Schulschachmeisterschaften verpassten die beiden gestarteten Mergentheimer Mannschaften die Qualifikation zum Deutschen Finale. In Uhingen bei Göppingen wurde am Montag das St. Bernhard Fünfter der Grundschulen und das Deutschorden-Gymnasium Dritter seiner Klasse. Es spielten jeweils sechs Vierer-Teams in einer Klasse bei 30 Minuten Bedenkzeit pro Spieler um den Titel des Württemberger Meisters und zwei Qualifikationsplätze zur Deutschen Endrunde. ...zum Artikel

Mergentheimer Schulen qualifizieren sich für das Württemberger Finale

Bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften als Nord-Württemberger Vizemeister eine Runde weiter: Die Grundschule St. Bernhard mit mit Fatima Youness, Luis Wiese, Martin Glibota und Christian Weiß.

Bei den Ausscheidungskämpfen zur Deutschen Schulschachmeisterschaft in Ilsfeld-Auenstein bei Heilbronn qualifizierten sich am Mittwoch auf Ebene Nord-Württemberg des Regierungsbezirks Stuttgart beide gestarteten Mergentheimer Mannschaften. Bei den Grundschulen wurde das St. Bernhard Zweiter und das Deutschorden-Gymnasium gewann sogar seine Klasse. ...zum Artikel

Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Am Sonntag traten drei Mannschaften der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim zum siebten Saisonspieltag an. Mit zwei Siegen, darunter einem wichtigen im Abstiegskampf, und einer deutlichen Niederlage verlief der Tag insgesamt erfolgreich. ...zum Artikel

5. Runde Vereinsmeisterschaft

Horst Schmidt bleibt nach dem Sieg gegen Berthold Riegel Tabellenführer. Verfolger ist Josef Steinmacher, der Willi Groß besiegte. ...zum Artikel

Aufstieg in die Zweite Bundesliga perfekt

Christian Hauke gehörte zu den eifrigsten Punktesammlern der Schachfreunde und war Garant für den Aufstieg. Gegen die Deutsche Jugendmeisterin Julia Bochis kassierte er allerdings seine erste Niederlage.

Bad Mergentheim. Die Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim werden ab der kommenden Saison in der Zweiten Bundesliga spielen. Nach einem erneuten Sieg am letzten Sonntag ist der Mannschaft bereits zwei Runden vor Saisonende der Titel des badischen Meisters als Oberliga-Erster und damit der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. ...zum Artikel

5.Runde Jugendvereinsmeisterschaft Saison 2011/2012

Das spannende Match zwischen Jonas und Arinna konnte der letztjährige Jugendvereinsmeister für sich entscheiden. Er liegt nun punktgleich mit Sinan und Joel an der Spitze. ...zum Artikel

Blitzturnier am 24.02.2012

Das erste Mal in der Saison spielte mit Mikail Ivanov ein Großmeister bei der Euro Serie mit. Doch Sieger blieb am Ende Wolfgang Haag. ...zum Artikel

Zweite Bundesliga zum Greifen nahe

Bad Mergentheim. Der sechste Saisonspieltag fiel für die Schachfreunde gemischt aus: Die erste Mannschaft machte einen weiteren großen Schritt Richtung Aufstieg in die Zweite Bundesliga, während die anderen Mannschaften in den niederen Klassen am vergangenen Sonntag sieglos blieben. ...zum Artikel

2. Turnier der Jugend-Euro-Serie (JES) in der Saison 2011/2012

Zum zweiten Mal in dieser Saison führte die Jugendabteilung der Sfr. Anderssen in Kooperation mit den Schach-AG´s aus Löffelstelzen und der St. Bernhard Schule am 03. Februar im Familienhotel Granfamissimo das 2. Turnier der Jugend-Euro-Serie (JES) durch. Insgesamt 28 Spielerinnen und Spieler (davon 11 Vereinsspieler) traten an die Bretter und wollten bei einer Bedenkzeit von nur 5 Minuten pro Spieler und Partie Punkte sammeln. Es wurden sehr viele Runden ausgetragen. Da die Anfänger meistens schneller fertig waren als die erfahrenen Spieler trugen sie mehr Spiele aus. Somit kam es zu einer unterschiedlichen Anzahl von Spielen mehrerer Spieler. Aufgrund dessen wurden die erspielten Punkte durch die Anzahl der Spiele geteilt. Am Ende gewann Jonas Deppisch (letztjähriger Jugendvereinsmeister) mit 96,67% (entspricht 14,5 Punkte aus 15 Spielen) vor seiner Vereinsspielerin Arinna Riegel mit 90,63% (14,5 Punkte aus 16 Spielen). Auf den dritten Platz kam überraschend Martin Glibota von der Schach AG St. Bernhard mit 88,24% (15 Punkte aus 17 Spielen). ...zum Artikel

Weiter auf Aufstiegskurs in die Zweite Liga

Bad Mergentheim. Zum fünften Verbandsrundenspieltag traten vier Mannschaften der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim an, um es ihrer ersten Mannschaft gleich zu tun, die bereits vor zwei Wochen in der Oberliga erfolgreich war. Der Spieltag endete mit zwei deutlichen Siege und zwei ebenso deutlichen Niederlagen. ...zum Artikel

Schulschachmeisterschaft 2012

Am 26.01.2012 wurden die Schulschachmeisterschaften für den Kreis Main-Tauber in der St. Bernhard Mädchenrealschule ausgetragen. In den Wettkampfklassen (WK) gingen Grundschulen (WK GS) und Gymnasien (WK IV) an den Start. ...zum Artikel

4. Spieltag der Kreisklasse in der Saison 2011/2012

Am 4. Spieltag kam es in der Kreisklasse Odenwald zum Spitzenspiel. Die an Platz 2 der Tabelle stehende 5. Mannschaft der Sfr. Anderssen Bad Mergentheim empfing den Tabellenführer: die 4. Mannschaft des BG Buchen. Der mit einer Wertungszahl von 1129 DWZ am Spitzenbrett startende Sasa Milicevic hatte gegen das stark aufsteigende Buchener Talent Thorsten Keller (1. in der U16 bei der Odenwald-Bezirksjugendeinzelmeisterschaft im November in Bad Mergentheim) mit einer aktuellen DWZ von 1082 kaum eine Chance und verlor beide Spiele. ...zum Artikel

Schnellturnier 10.02.2012

Ungeschlagen gewann Horst Schmidt vor dem routinierten Josef Steinmacher und dem talentierten Kevin Mühlbayer. ...zum Artikel

4. Runde Jugendvereinsmeisterschaft Saison 2011/2012

An der Spitze konnte Arinna durch ihren Sieg an die Spitze setzen und Florian auf den 2. Platz verweisen. Ebenso gelang es Joel durch den Sieg gegen Sasa sich auf Platz 3 vorzuschieben. Daniel und Madeleine haben lediglich die Plätze getauscht. Im Kellerduell konnte sich Samuel gegenüber Sebastian behaupten und seinen ersten Punkt einfahren. ...zum Artikel

4. Runde Vereinsmeisterschaft

Durch einen Schwarzsieg gegen Josef Steinmacher sichert sich Horst Schmidt die alleinige Tabellenführung. ...zum Artikel

3. Runde Vereinsmeisterschaft

Am Spitzenbrett gewinnt Horst Schmidt in einer dramatischen Partie gegen Willi Groß. Eine Überraschung ist der Sieg von Berthold Riegel gegen Michael Pfleger. ...zum Artikel

02.12.2011: 1. Turnier der Jugend-Euro-Serie

Nur 15 Spielerinnen und Spieler von den Schachfreunden Anderssen sowie den umliegenden Schach AG´s fanden den Weg zum 1. Turnier der Jugend-Euro-Serie (kurz JES). Am Freitag, den 02. Dezember wurde dieses als Schnellturnier im Familotel Granfamissimo ausgetragen. 7 Runden mit je 10 Minuten pro Spieler und Partie wurden gespielt. Mit 7 Punkten aus 7 Spielen gewann Arinna Riegel (Sfr. Anderssen) vor ihren Vereinskameraden Daniel Käfer (6 Punkte) und Jonas Deppisch (5 Punkte) dieses Turnier. Als AG-Spieler trumpfte Martin Glibota auf, der alle 7 Runden spielte und mit 4 Punkten einen für seine Spielerstärke erstaunlichen 5. Platz in der Gesamtwertung belegte. ...zum Artikel

Blitz 02.12.2011

Horst Schmidt gewinnt das erste Blitzturnier der Saison. ...zum Artikel

3. Runde Jugendvereinsmeisterschaft

Mit seinem Sieg gegen Sasa verdrängt Florian diesen auf den 2. Platz und übernimmt die Tabellenspitze. Eine kleine Überraschung ist vielleicht das Remis zwischen Joel und Arinna. Wenn da jemanden später nicht dieser halbe Punkt fehlen wird. ...zum Artikel

Bezirksjugendeinzelmeisterschaft in Bad Mergentheim

Am 19.11.2011 kamen 29 Spieler aus dem Odenwald zur Bezirksjugendeinelmeisterschaft. ...zum Artikel

2. Spieltag Kreisklasse am Samstag, den 05.11.2011

Am Wochenende konnte die Kreisklasse-Mannschaft der Schachfreunde erstmals zwei Spiele gewinnen. ...zum Artikel

Schnellturnier 28.10.2011

Horst Schmdt gewinnt ungeschlagen. Dahinter folgen punktgleich Michael Pfleger Edgar Oden Philipp Schmitt und Kevin Mühlbayer. ...zum Artikel

2. Runde Jugendvereinsmeisterschaft

Nach zei Runden führen Sasa und Florian mit zwei Punkten. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft:

Die Vereinsmeisterschaft hat begonnen, Alexander Winogradov erreichte gegen Michael Pfleger. Dies blieb die einzige Überraschung. Ansonsten setzten sich die Favoriten durch. Die zweite Runde findet am 4. November statt. ...zum Artikel

Arbeitssieg gegen Spielgemeinschaft Dreisamtal

Nach dem souveränen Wiederaufstieg in die Oberliga Baden stand am ersten Spieltag der neuen Saison das Kräftemessen mit der Spielgemeinschaft Dreisamtal auf dem Programm. Mit einem in der Sommerpause durch den russischen Großmeister Ikonnikov verstärkten Spielerkader hatte man auf Bad Mergentheimer Seite dem Saisonauftakt zunächst noch gelassen entgegen geblickt. Doch je näher der Spieltag rückte, desto länger wurde die Liste der Spielerabsagen. Letztendlich mussten die Kurstädter ersatzgeschwächt, gänzlich ohne Großmeister antreten, so dass der Respekt vor dem Gegner aus dem Freiburger Raum entsprechend groß war. ...zum Artikel

Hauptversammlung und Saisonausklang

Zum Abschluß der Saison und vor Beginn der Sommerferien trafen sich die Mitglieder wieder zur Hauptversammlung und dem „Terrassen-Schachfest“. Im obersten Stockwerk des Familienhotels „Granfamissimo“ im Erlenbachtal, in dem der Verein seit Herbst 2009 eine neue Heimat bekommen hat, begrüßte Präsident Kai Kluss Mitglieder zur Hauptversammlung, bei der dieses Jahr auch Wahlen auf der Tagesordnung standen. ...zum Artikel

Jahreshauptversammlung und Balkonschachfest

Die jährlichen Mitgliederversammlung der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim e.V. findet am Freitag, den 22. Juli 2011 um 20.15 Uhr in unserem Vereinslokal Familienhotel Granfamissimo statt.

Am direkt nachfolgenden Samstag, den 23. Juli 2011 ab 16:30 Uhr (neue Anfangszeit!) wird bis in den Abend hinein wieder das traditionelle, zünftige Schachfest ausgerichtet, zu dem ich Euch ebenfalls herzlich einlade. Nachdem unser Verein seit Herbst 2009 im Hotel Granfamissimo eine neue Heimat gefunden hat, wird nun auch unser Fest dort stattfinden. Auf dem riesigen Balkon mit herrlicher Aussicht wird ein feuchtfröhliches Blitzturnier, bei entsprechender Beteiligung auch eines für Kinder ausgetragen. Steaks, Bratwürste und Getränke aller Art sind frei. In einer Spielpause werden die Siegerehrungen und Preisverleihungen für die Turnierserien 2010/2011 vorgenommen. ...zum Artikel

Jugendschnellturnier

Beim 4. JES-Turnier - wieder einem Schnellturnier – hatten die Schachfreunde Anderssen ebenfalls wieder Besuch von den Schach AG´s St. Bernhard, Löffelstelzen und der Hector-Kinderakademie. Erneut traf sich eine bunte und muntere Gruppe im Familienhotel Granfamissimo. Das sich die aktiven Jugendlichen des Vereins auf den vorderen Plätzen plazierten, war klar. Das sich mit Fatima Youness und Timo Ziminski (beide mit 4 von 6 möglichen Punkten) gleich zwei aus den AG´s auf die Plätze 4 und 6 etablieren konnten ist erstaunlich und zeigt die gute Arbeit von Berthold Riegel und Klaus Kistner. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Horst Schmidt ist auch dieses Jahr Sieger der Euroturnierserie. Auf den Plätzen folgen Michael Pfleger und Josef Steinmacher. Bester Jugendlicher ist Kevin Mühlbayer auf Platz 4. ...zum Artikel

Schnellturnier 01.07.2011

Horst Schmidt gewinnt das letzte Schnellturnier der Saison. Damit belegt er auch in der Gesamtwertung den ersten Platz. ...zum Artikel

Blitzturnier 27.05.2011

Der erfahrene Philipp Schmitt setzte sich gegen die talentierten Michael Pfleger und Horst Schmidt durch. ...zum Artikel

Jonas ist neuer Jugendvereinsmeister

Die Jugendvereinsmeisterschaft wurde diesmal im Rundensystem ausgetragen. nach 9 Runden setzte sich Jonas durch, der eine besere Sonneborn Berger Wertung hattte, alls der punktgleiche Joel. Bestes Mädchen war Arinna die punktgleich mit Sinan auf Platz drei landete. ...zum Artikel

Schnellturnier 13.05.2011

Horst Schmidt gewinnt vor Michael Pfleger und Edgar Oden. ...zum Artikel

Blitzturnier 08.04.2011

Wolfgang Haag gewann mit einem Punkt Vorsprung vor Horst Schmidt. ...zum Artikel

Totes Rennen bei Vereinsmeisterschaften

Nach sieben Runden liegen Michael Pfleger und Horst Schmidt punktgleich an der Tabellenspitze. Auch nach den Buchholzzahlen liegen beide gleichauf. Somit entscheidet ein Stichkampf über die Vereinsmeisterschaft. ...zum Artikel

Bericht U14 von der 1. Runde der BJMM: MGH – SK 1946 Mannheim

Am Samstag, den 09.04.2011 war die 1. Runde der Badischen-Jugend-Mannschafts-Meisterschaft (BJMM). Die Schachfreunde Anderssen aus Bad Mergentheim hatten die Spielerinnen und Spieler des SK 1946 Mannheim zu Gast. ...zum Artikel

2-. Jugend-Schnellturnier

Beim 2. JES-Turnier - einem Schnellturnier – hatten die Schachfreunde Anderssen Besuch von den Schach AG´s St. Bernhard, Löffelstelzen und der Hector-Kinderakademie. Im Anhang die Ergebnisse. Eine bunte und muntere Gruppe traf sich im Familienhotel Granfamissimo. Natürlich plazierten sich die aktiven Jugendlichen des Vereins auf den vorderen Plätzen, das war klar. Aber das war eigentlich zweitrangig. ...zum Artikel

Bad Mergentheim veranstaltet Jugendkongress

Nähere Informationen gibt es bei der Badischen Schachjugend: Badische Schachjugend ...zum Artikel

Bad Mergentheimer Schulschachmannschaften erfolgreich

In Schwaigern bei Heilbronn fanden die diesjährigen Nord-Württembergischen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften statt. Aus Bad Mergentheim hatten sich 3 Mannschaften qualifiziert. In einer Hin- und Rückrunde spielten in den einzelnen Wettkampfklassen (WK) die Mannschaften jeweils jeder gegen jeden. Spielzeit pro Spieler und Spiel waren 15 Minuten. ...zum Artikel

Mergentheimer Schachfreunde gewinnen Lokalderbys gegen Buchen

In den Wettkämpfen der Bezirks-Jugendmannschaftsmeisterschaften kam es in den letzten zwei Wochen zum Aufeinandertreffen zwischen den Schachvereinen aus Buchen und Bad Mergentheim. ...zum Artikel

6. Runde Jugendvereinsmeisterschaft

Sasa gewinnt gegen den Tabellenführer. Dennoch bleibt Joel an der Spitze. ...zum Artikel

5. Runde Jugendvereinsmeisterschaft

Joel gewinnt am Spitzenbrett und baut damit die Führung aus. ...zum Artikel

Kayleigh Wolz gewint Jugendschnellturnier

Kayleigh gewann überlen das erste Schnellturnier. ...zum Artikel

Anderssen-Jugend bei Badischer Meisterschaft erfolgreich

Die Badischen Jugend-Einzelmeisterschaften der Altersgruppen U14 bis U20 fanden traditionell auf der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe-Durlach statt. Fünf Tage lang wurde gekämpft, sieben Runden wurden ausgetragen. Für die Schachfreunde Anderssen gingen die Geschwister Katrin und Philipp Schmitt sowie Kayleigh Wolz an die Bretter. Philipp Schmitt wurde Badischer Vizemeister, seine Schwester Katrin errang Bronze. ...zum Artikel

Überraschung bei Vereinsmeisterschaft

In der vierten Runde der Vereinsmeisterschaft gab es eine faustdicke Überraschung. Der talentierte Jugendspieler Kevin Mühlbayer besiegte den Vorjahressieger Horst Schmidt in einer spannenden und umkämpften Partie. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft

Die Ergebnisse der Jugendvereinsmeisterschaft ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft

Die zweite Runde ging ohne große Überraschung über die Bühne. Am Freitag den 3.12.2010 findet die dritte Runde mit spannenden Paarungen statt- ...zum Artikel

Ambitionen bekommen einen Dämpfer

Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit einem Sieg gegen die zweite Mannschaft des SV Hockenheim, stand in der Verbandsliga Nordbaden für die erste Mannschaft der Schachfreunde Anderssen mit dem Auswärtsspiel beim noch punktlosen SV Walldorf eine durchaus lösbare Aufgabe an. Da der Mannschaft zudem erstmals in dieser Saison auch Großmeister Aleksandr Karpatchev zur Verfügung stand, war der Optimismus entsprechend groß. ...zum Artikel

Start Vereinsmeisterschaft

14 Teilnehmer spielen dieses Jahr um die Vereinsmeisterschaft mit. Favoriten sind der Vorjahressieger Horst Schmidt und der der erfahrene Michael Pfleger. ...zum Artikel

Hockenheim deutlich in die Knie gezwungen

Nach dem bitteren Abstieg aus der Schach-Oberliga durfte man gespannt sein, ob die erste Mannschaft der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim ihem angestrebtem Saisonziel, dem sofortigen Wiederaufstieg, gerecht werden würde. Mit unverändertem Spielerkader in die neue Saison gegangen, war am ersten Spieltag mit der zweiten Mannschaft des SV Hockenheim eine nicht ganz einfache Aufgabe zu lösen. Da zudem einige Stammspieler nicht zur Verfügung standen, ging man mit entsprechendem Respekt in die Partie. ...zum Artikel

Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften im Blitzschach

Die Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften im Blitzschach fanden in Jöhlingen statt. Arinna Riegel und Sinan Kistner wurden Meister. ...zum Artikel

Sfr. Anderssen mit Show-Turnier bei Einweihung vom neuen Trimm-dich-Parcour

Im Rahmen der Einweihungsfeier des neuen Trimm-dich-Parcours am Sonntag, den 19.10.2010 im äußeren Kurpark von Bad Mergentheim wurden die Schachfreunde Anderssen eingeladen, an den dort befindlichen Schachfeldern ein Show-Turnier durchzuführen. Interessant deshalb, da mit den „Riesenfiguren“ und den doch sehr kleineren Schachuhren gespielt wurde. ...zum Artikel

Schulschach: St.Bernhard Zweiter im BW-Pokalfinale

In Neckarsulm wurde am 23.07. über sieben Runden das Turnier um den Baden-Württembergischen Schulschachpokal 2010 ausgetragen, in dem die Grundschule St. Bernhard mit der schon in der Schulmeisterschaft bewährten Aufstellung Arinna Riegel, Sinan Kistner, Oskar Rückert und Nadine Weiß an den Start ging. Insgesamt nahmen 41 Mannschaften an dem Turnier der Wettkampfklasse der Grundschulen teil. ...zum Artikel

Schachfreunde Anderssen lassen die Saison ausklingen

Die alljährliche Hauptversammlung und das traditionelle „Terrassenschachfest“ des Mergentheimer Schachclubs fand wieder einmal mit reger Beteiligung der Mitglieder statt. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Horst Schmidt gewinnt die Euro Turnierserie. ...zum Artikel

Blitzturnier 09.07.2010

Horst Schmidt gewann vor Johannes Raps und Michael Pfleger. ...zum Artikel

Gesamtwertung Jugendturnierserie

...zum Artikel

Jugend Schnellturnier 11.06.2010

Souverän gewann Kayleigh Wolz (Rüsselhausen) das 6. JES (ein Schnellturnier) mit 4,5 von 5 Punkten. Auf Platz 2 landeten gleich drei Spieler mit 3 Punkten. Joel Martinsson (Bad Mgh) konnte sich trotzt der Niederlagen gegen die zwei starken Mädchen Kayleigh und Arinna aber mit der etwas besseren Buchholz in diesem Turnier auf Platz 2 setzen. Arinna Riegel (Bad Mgh) und Sasa Milicevic (Bad Mgh) teilen sich bei gleicher Buchholz den Platz 3. Die Überraschung des Tages war aber eindeutig der Sieg von Sebastian Treier (Bad Mgh) über Florian v. Bertrab. Dieser konnte aber nicht verhindern, das Jonas Deppisch (Löffelstelzen) punktgleich mit ihm durch die bessere Buchholz ihm den 6. Platz wegschnappte. Obwohl Samuel Fitzgerald (Dainbach) jedes Spiel verlor, war er zum Schluß nicht entmutigt und will beim nächsten Mal auch wieder angreifen. ...zum Artikel

Schnellturnier 11.06.2010

Diesmal gab es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Philipp Schmitt und Edgar Oden. Eine dramatische Kampfpartie zwischen den Beiden endete remis, als beide uhren nur noch wenige Sekunden anzeigten. In der letzten Runde wurde das Turnier entschieden. Edgar Oden reichte ein unentschieden gegen Josef Steinmacher, weil Berthold Riegel gegen Philipp Schmitt gewann. ...zum Artikel

Bronze für Bad Mergentheim bei Deutschen

Die DOG-Schachcracks erkämpften bei den Deutsche Schulschachmeisterschaften in Bad Homburg in einem äußerst starken Teilnehmerfeld die Bronzemedaille. ...zum Artikel

Blitzturnier 30.04.2010

Ein gut besetztes Turnier gewann Horst Schmidt vor Michael Pfleger Den dritten Platz teilten sich Philipp Schmitt und Jochen Ellrich, der aus Bad Homburg zum Euroblitzturnier anreiste. ...zum Artikel

Blitzturnier 23.04.2010

Sinan Kistner gewann das 5. Blittzurnier. ...zum Artikel

Sportlerehrung 2009

Für ihre im vergangenen Jahr gezeigten Leistungen wurden zahlreiche Sportler aus Vereinen der Stadt Bad Mergentheim und ihren Stadtteilen geehrt.
Mit Bronze wurden geehrt: Kayleigh Wolz, Sarah Adonyi, Joel Martinsson, Jürgen Pfleger, Jochen Pfleger, Kevin Mühlbayer, David Foß, Erich Hoppe und Philipp Schmitt.
Mit Silber wurden geehrt: Arinna Riegel, Sinan Kistner und Katrin Schmitt ...zum Artikel

2 Sieger bei der Jugendvereinsmeisterschaft

Bei der diesjährigen JugendVereinsMeisterschaft (kurz JVM) erspielte sich den 1. Platz: Kayleigh Wolz. Sie erreichte 6 von 7 Punkten, eine Buchholz von 28,5 und einer SoBerg-Feinwertung von 23.00.

  Auf den 2. Platz kam auch mit 6 Punkten, ebenfalls der gleichen Buchholz aber einer SoBerg-Feinwertung von nur 22,50: Sasa Milicevic.  
  Mit 5,5 Punkten kam auf den 3. Platz unsere jüngste: Arinna Riegel (8 Jahre). ...zum Artikel

Schnellturnier 26.03.2010

Michael Pfleger gewinnt vor Horst Schmidt. ...zum Artikel

Großer Erfolg für DOG-Team beim Landesfinale

Die Schachmannschaft des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim nahm beim baden-württembergischen Landesfinale, das in Wössingen bei Karlsruhe ausgetragen wurde, mühelos die dritte Hürde der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2010, die vom 7. Mai bis 10. Mai in Bad Homburg, stattfindet. Die DOG-Schachcracks, die Württembergischer Meister und Baden-Württtembergischer Vizemeister wurden, fahren somit das fünfte Jahr in Folge zur „Deutschen“. ...zum Artikel

Totes Rennen bei U12 Meisterschaft

Der U12vMannschaftskampf zwischen Bad Mergentheim und Buchen endete 2:2. Auch nach Berliner Wertung ergab sich ein Gleichstand. In einem weiteren Spiel wird sich entscheiden, wer als Bezirksmeister den Odenwald bei den badischen U12 Meisterschaften vertritt. ...zum Artikel

St. Bernhard Grundschule qualifiziet sich im Landesfinale für die Deutsche Meisterschaft

Zuversichtlich fuhren die Schüler der Schach AG der St. Bernhard Grundschule Bad Mergentheim als Meister Nordwürttembergs nach Wössingen bei Karlsruhe zum Baden-Württemberg-Finale der Schulschach-Meisterschaften mit dem Ziel, sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Insgesamt acht Teams, jeweils zwei aus Nord- und Süd-Württemberg sowie Nord- und Süd-Baden kämpften in der Wettkampfklasse Grundschule um die vier Qualifikationsplätze - je zwei für Schulen aus Baden und aus Württemberg. Das St. Bernhard-Vierer-Team ging wie bisher mit Arinna Riegel, Sinan Kistner, Nadine Weiß und Oskar Rückert an den Start. ...zum Artikel

Horst Schmidt neuer Vereinsmeister

Nach vier Runden sah Michael Pfleger schon wie der sichere Sieger der Vereinsmeisterschaft aus. Doch in den letzten drei Runden gelangen ihm nur zwei Remis. So konnte Horst Schmidt noch vorbeiziehen. ...zum Artikel

Drei Teams des DOG bei den Nordwürttembergischen Schulschachmeisterschaften

Bei den Nordwürttembergischen Schulschachmeisterschaften des Regierungspräsidiums Stuttgart, die in Ilsfeld-Auenstein ausgetragen wurden, starteten für das Deutschorden-Gymnasium (DOG) Bad Mergentheim gleich drei Mannschaften, jeweils als 4-er-Teams. Den Meistertitel erkämpfte sich das Team der Wettkampfgruppe II (Jahrgang 1993 und jünger) mit Philipp Schmitt, Jürgen Pfleger, Kevin Mühlbayer und Katrin Schmitt. Damit verbunden war die Qualifikation zum baden-württembergischen Landesfinale, das in 2 Wochen in Wössingen bei Karlsruhe stattfindet. Florian Wallny, Joel Martinsson, Sasa Milicevic und Florian von Bertrab, die in der Wettkampfgruppe III (Jahrgang 1995 und jünger) starteten, erreichten den 2. Platz und holten den Vizemeistertitel nach Bad Mergentheim. ...zum Artikel

Kein Mittel gegen übermächtige Gegner

Das siebte und letzte Verbandsrundenspiel brachte für die fünfte Mannschaft der Schachfreunde Anderssen aus Bad Mergentheim keine positive Überraschung. Die Bezirksklasse-Mannschaft empfing die spielstarken Gästen vom SK Buchen-Walldürn. Am letzten Brett trat für die Mergentheimer der elfjährige Jonas Deppisch (Löffelstelzen) zum ersten Mal in dieser Klasse an. Aufgrund seiner noch geringen Spielerfahrung war seine Partie relativ schnell für Ihn verloren. Nach ca. eine Stunde Spielzeit mussten auch die beiden „Aushängeschilder“ der Mannschaft, Arinna Riegel und Sinan Kistner (beide acht Jahre alt, Bad Mergentheim), an den Brettern zwei und fünf dem Gegner die Hand zur Aufgabe reichen. Arinna hatte im Mittelspiel viele Figuren verloren und konnte gegen einen Mattangriff nichts ausrichten. Sinan hatte zwar noch viel Zeit, aber auf Grund eines drohenden Damenverlustes gab er auf. ...zum Artikel

Jugend-Schachakteure wissen zu überzeugen

Das Foto zeigt von links nach rechts: Hinten: Matthias Adonyi, Sarah Adonyi, Madeleine Haas. Vorne: Marat Perlin, Jonas Deppisch, Sasa Milicevic.

Wie schon letztes Jahr, so fanden auch diesmal auf Ebene des Schulamtsbezirkes Main-Tauber die Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften für 2009/2010 im Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda statt. Das Deutsch-Orden-Gymnasium Bad Mergentheim (DOG) hatte seine im letzten Jahr erfolgreiche Mannschaft in der WK 4 (Wettkampfklasse 4, Jahrgang 1997 und jünger) gemeldet. Jede Mannschaft setzt sich aus vier Spielern einer Schule zusammen. ...zum Artikel

Schnellturnier 22.01.2010

ie 3 Spieler auf den ersten 3 Plätzen Sasa, Kayleigh und Arinna blieben auch diesmal ihrer Favoritenrolle gerecht. Sehr stark waren Madeleine, die auf den 5. Platz und Samuel der auf den 8. Platz kam. Neues Mitglied bei diesem Turnier war Anna, die zwar keinen Punkt holte, sich aber hoffentlich etwas von den anderen abschauen konnte. ...zum Artikel

4. Runde Vereinsmeisterschaft

Michael Pfleger konnte durch einen Sieg über Berthold Riegel die alleinige Tabellenführung übernehmen. In der nächsten Runde muss er im Familienduell gegen Jürgen Pfleger antreten. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft 4. Runde

Sasa und Kayleigh liegen an der Spitze. ...zum Artikel

Blitzturnier 15.01.2010

Horst Schmidt gewann das erste Blitzturnier des Jahres. ...zum Artikel

Toller Erfolg für die Jüngsten der Schachfreunde Anderssen

In Jöhlingen bei Karlsruhe spielten die jüngsten der Badischen Schachjugend, Altersgruppe U10 und U12 mit insgesamt 71 Teilnehmern die Einzelmeisterschaften. Die Schachfreunde Anderssen waren mit 3 Spielern vertreten, wobei die achtjährige Arinna Riegel (U10) den Titel der weiblichen Jugend nach Bad Mergentheim holte und sich direkt für die Deutsche Meisterschaft, die in den Pfingstferien in Oberhof (Thüringen) ausgetragen wird, qualifizierte. Auch Sinan Kistner, 8 Jahre, spielte ein hervorragendes Turnier. ...zum Artikel

Geschwister Schmitt für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Auf der Sportschule Schöneck in Karlsruhe-Durlach nahmen insgesamt 76 Jugendlichen der Altersklasse U14 bis U20 an den Einzelmeisterschaften der badischen Schachjugend teil. Über 5 Tage mussten die Jugendlichen sieben Runden mit langer Bedenkzeit spielen; eine Partie konnte bis zu 4,5 Stunden dauern. Die Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim waren mit 6 Spielern vertreten, wobei Philipp Schmitt in der „Königsklasse“ U18 und seine Schwester Katrin Schmitt in der U16 weiblich die Titel errangen und sich damit direkt für die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften, die in den Pfingstferien in Oberhof (Thüringen) stattfinden, qualifzierten. ...zum Artikel

Sensationelles Ergebnis für Philipp Schmitt

Traditionell am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde im 17. Stock des Radisson Blue das 19. Erfurter Weihnachts-Open eröffnet. Mit 232 Spielern wurde in 4 Turnieren fünf Tage lang gekämpft. Besonderes Augenmerk galt dabei dem Meisterturnier mit 80 Brettstrategen, in dem unter anderem die beiden Großmeister (GM) Thomas Luther und Raj Tischbierek sowie 4 Internationale Meister (IM) und weitere Titelträger vertreten waren. ...zum Artikel

3. Runde Vereinsmeisterschaft und Auslosung 4. Runde

In der dritten Runde trafen die favorisierten Michael Pfleger und Horst Schmidt aufeinander. In einer spannenden und umkämpften Spitzenpartie war am Ende Michael Pfleger der glückliche Sieger. An den übrigen Brettern gab es überraschende Außenseitersiege von Erich Hoppe gegen Juli Jarowoy und Alexander Winogradov gegen Josef Steinmacher. ...zum Artikel

Termine Jugendmannschaft

Auf Bezirksebene spielt diese Saison die U16, U14 und U12 Mannschaft. Die Termine stehen nun fest. ...zum Artikel

Die letzten Kämpfe des Jahres

Die fünfte Mannschaft der Schachfreunde Anderssen aus Bad Mergentheim musste zu ihrem letzten Bezirksligaspiel in diesem Jahr beim SK Tauberbischofsheim antreten. ...zum Artikel

Blitzturnier 04.12.2009

Kayleigh Wolz gewinnt das zweite Blitzturnier. ...zum Artikel

Fünf Titel gehen an die Schachfreunde aus Bad Mergentheim

Wieder einmal hatte sich der Schachclub BG Buchen bereit erklärt, die Odenwälder Bezirks Jugend Einzel Meisterschaften (kurz BJEM) auszurichten. Auch in diesem Jahr gelang es den Organisatoren um den Badischen Jugendleiter Christoph Karl, ein gut strukturiertes Turnier mit zügigem und fairem Ablauf anzubieten. ...zum Artikel

Knapp, aber passt

Am Sonntag lieferten sich die zweite Mannschaft der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim einen spannendes Match mit den Gästen aus Buchen. Im beeindruckenden Panorama-Saal des Hotels Granfamissimo hoch über der Bad Mergentheimer Altstadt wogte der spannende Mannschaftskampf hin und her. ...zum Artikel

Schnellturnier 27.11.2009

Horst Schmidt gewann überlegen. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft 3. Runde

Am 20.11.2009 kämpften die Jugendlichen an den Bretern um die Punkte. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 13.11.09

Die Ergebnisse der zweiten Runde. ...zum Artikel

Jugend muss sich dem Alter beugen

Am vergangenen Wochenende wurde die fünfte Mannschaft der Schachfreunde aus Bad Mergentheim von den Gastgebern in Mosbach empfangen. ...zum Artikel

Blitzturnier 30.10.2009

Das erste Blitzturnier der neuen Saison gewannen Johannes Raps und Horst Schmidt. ...zum Artikel

Mergentheimer Schachjugend wehrt Kantersieg ab

Am vergangenen Sonntag empfing die 5. Mannschaft der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim in der Bezirksklasse die Konkurrenten aus Adelsheim. ...zum Artikel

1 Runde Vereinsmeisterschaft

Am 23.10.2009 begann die Vereinsmeisterschaft. 16 Teilnehmer kämpfen um den Titel. Es wird ein spannendes Kopf an Kopf Rennen zwischen Horst Schmidt und Michael Pfleger erwartet. Aber vielleicht setzt sich auch dieses mal ein Außenseiter durch. ...zum Artikel

2. Runde Jugendmeisterschaft 16.10.2009

In der zweiten Runde der Jugendvereinsmeisterschaft gab es folgende Ergebnisse. ...zum Artikel

Blitzturnier 09.10.2009

Wie erwartet gewann Kayleigh das erste Jugendblitzturnier der Saison. ...zum Artikel

Odenwald Jugendblitzmeisterschaft

Der Paimarer Schachclub war Ausrichter der diesjährigen Odenwaldjugendmeisterschaften im Blitzschach. Dreieinhalb Stunden höchste Konzentration waren gefragt ehe die frisch gebackenen Odenwaldmeister in den einzelnen Altersklassen feststanden. ...zum Artikel

Schnellturnier 02.10.2009

Erfreulich war der Auftakt der Euroturnierserie. 16 Teilnehmer kämpften an den Brettern um die Punkte. Souveräner Sieger war wieder einmal Horst Schmidt. Auf den weiteren Plätzen folgten punktgleich Edgar Oden und Philipp Schmitt. ...zum Artikel

I. Runde Jugendvereinsmeisterschaft

Mit 12 Teilnehmern startete die Jugendvereinsmeisterschaft am 25.09.2009. ...zum Artikel

Überraschend, aber verdient

von links nach rechts): Kayleigh Wolz, Kevin Mühlbayer, Katrin Schmitt, Jochen Pfleger, David Foß, Jürgen Pfleger, Philipp Schmitt, Erich Hoppe (nicht im Bild)

Gänzlich ohne Titelambitionen fuhr die U20 Mannschaft der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim ins südbadische Steinbach (bei Baden-Baden), um dort an der Finalrunde der Jugendliga Baden-Württemberg teilzunehmen. Nur der Klassenerhalt war erklärtes Ziel. Dazu musste nach den vorausgegangenen Mannschaftskämpfen der Vorrunde noch mindestens ein Sieg im dreitägigen Finale erkämpft werden. Eigentlich keine allzu schwierige Aufgabe, doch der alljährliche „Terminstau“ am Beginn der Sommerferien bereitete der Mannschaftsorganisation Probleme. ...zum Artikel

Traditioneller Saisonausklang

Bericht mit Bildern.

Wenn man den Schachverein Bad Mergentheim in seiner vollen Pracht erleben möchte, so muss man nur die einmal jährlich stattfindende Hauptversammlung der Schachfreunde Anderssen besuchen. Denn bei dieser offiziellen Veranstaltung trifft sich der gesamte Verein, nunmehr immerhin gut 100 Mitglieder stark, um gemeinsam auf die vergangene Saison zurückzublicken, ein Resümee zu ziehen und sich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. Am vergangenen Freitag war es wieder so weit: In den Nebenräumen der Mergentheimer Bahnhofsgaststätte versammelten sich sogar die Schachfreunde, die während des Spielbetriebs nur selektiv den Vereinsabend besuchen. Das zeigt wiederum die Bedeutung des Mitgliedertreffens, welches eben einfach einen Pflichttermin darstellt. So ehrte Ehrenmitglied Johannes Ziegler die "junge Garde" mit seiner Anwesenheit und warf sicherlich bei manchem jüngeren Mitglied die Frage auf, ob man selbst mit 91 Jahren auch noch derartig aktiv am Vereinsleben teilnehmen können wird. ...zum Artikel

Kayleigh Wolz zeigt 2x Frauenpower

Von links nach rechts : Florian v. Bertrab, Kayleigh Wolz, Sasa Milicevic, Jugendleiter Matthias Adonyi und Joel Martinsson.

Die aktuellen Siegerehrungen und Preisverleihungen der Jugend der Schachfreunde Bad Mergentheim wurden wie jedes Jahr bei der Jahresabschlussfeier, dem Terrassenfest, vorgenommen. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Horst Schmidt gewinnt die diesjährige Euroturnierserie. ...zum Artikel

Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaft der Mädchen U14w

In Baden-Baden fanden die Baden-Württembergischen Mädchenmannschaftsmeister- schaften der Altersklassen U14 (unter 14 Jahren) und U20 (unter 20 Jahren) statt. Leider hatten sich nur insgesamt 7 „Mädchenschaften“ gemeldet. Da die Mannschaften vom SC Weiße Dame Ulm und vom SSV Bruchsal als einzige Vereine ein U20-Team stellten, waren sie automatisch für die „Deutsche“ Mannschaftsmeisterschaft im Dezember dieses Jahres qualifiziert. Die 5 Mannschaften der U14 und die 2 Mannschaften U20 (Ulm und Bruchsal) spielten zusammen in einer Gruppe. 5 Runden mit je 30 Minuten Bedenkzeit für jede Spielerin war der Modus. ...zum Artikel

Blitzturnier 27.06.2009

Horst Schmid und Kai Kluss landeten punktgleich an der Spitze. ...zum Artikel

Gesamtwertung Jugendturnierserie

Kayleigh Wolz gewinnt auch die Jugendturnierserie. ...zum Artikel

Blitzturnier 22.05.2009

Michael Bleger gewinnt mit 3,5 Punkten Vorsprung doppelrundiges Blitzturnier. ...zum Artikel

Schnellturnier 15.05.2009

Horst Schmidt gewinnt knapp vor Michael Pfleger. ...zum Artikel

Schnellturnier 08.05.2009

Perlin Marat punktgleich mit Kayleigh Wolz. ...zum Artikel

Kayleigh Wolz Jugendvereinsmeister

Kayleigh Wolz gewinnt überlegen die Jugendvereinsmeisterschaft. Zweiter wurde Vorjahressieger Sasa Milicevic. ...zum Artikel

Schnellturnier 03.04.2009

Berthold Riegel gewinnt überraschend das Schnellturnier. ...zum Artikel

Blitz 03.04.2009

Kayleigh Wolz gewinnt erneut. ...zum Artikel

Aus für DOG-Teams beim Landesfinale

Beim Landesfinale im Schulschach, das in Ilsfeld-Auenstein ausgetragen wurde, traten die erfolgreichsten Teams Baden-Württembergs an. Aus Nord- und Südwürttemberg sowie Nord- und Südbaden hatten sich jeweils 2 Mannschaften qualifiziert, so dass in jeder Altersgruppe 8 Mannschaften um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft kämpften. Mit dabei waren auch 2 Teams des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) Bad Mergentheim. ...zum Artikel

Blitzturnier 20.03.2009

In einem stark besetzten Blitzturnier gewann Alexander Gasthofer vor Michael Pfleger und Viktor Gathofer. ...zum Artikel

6. Runde Jugendvereinsmeiserschft

Nach einem Sieg gegen Joel Martinsson liegt Kayleigh Wolz uneinholbar in Führung, ...zum Artikel

Schnellturnier 20.02.2009

Kayleigh Wolz gewinnt ungeschlagen das Schnellturnier. ...zum Artikel

Großer Tag für die Schach AG der Grundschule St. Bernhard

Bei den nordwürttembergischen Schulschachmeisterschaften des Regierungspräsidiums Stuttgart, die in Schwaigern bei Heilbronn ausgetragen wurden, ging dieses Jahr erstmals eine Mannschaft der Grundschule St. Bernhard als Vertreter des Main-Tauber-Kreises ins Rennen. ...zum Artikel

Großer Erfolg für Teams des Deutschordengymnasiums

Erstmals starteten zwei Schachteams des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) Bad Mergentheim bei der Nordwürttembergischen Schulschachmeisterschaft des Regierungspräsiduims Stuttgart. Austragungsort war Schwaigern bei Heilbronn. Beide Teams erkämpften sich den 1. Platz und qualifizierten sich für das baden-württembergische Landesfinale. ...zum Artikel

Jugendblitz am 15.02.2009

Jürgen Pfleger gewann ungeschlagen das 4. Jugendblitzturnier. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft entschieden

06.02.2009
Jochen Pfleger riskierte alles . Er opferte eine Figur. Doch Juli Jarowoj blieb cool und gewann die Partie und die Vereinsmeisteschaft. ...zum Artikel

U16 Mannschaft

Am Samstag den 31.01.2009 fand das U16 Spiel gegen Buchen statt. Am Ende entschied die Berliner Wertung. ...zum Artikel

Blitzturnier 30.01.2009

Philipp Schmitt gewinnt das erste Blitzturnier des neuen Jahres. ...zum Artikel

5. Runde der JVM

Die Paarungen der 5. Runde JugendVereinsMeisterschaft am Freitag, den 23.01.2009 ...zum Artikel

Spannung vor der Schlussrunde

In der vierten Runde gewann Juli Jarowoj gegen den favorisierten Michael Pfleger. Der Vereinsmeister wird in der Partie Jochen Pfleger gegen Juli Jarowoj ermittelt. ...zum Artikel

Badische Jugend-Einzelmeisterschaften in Ettlingen

Sarah Adonyi Badische Vizemeisterin.

Arinna Riegel, Sarah Adonyi und Sinan Kistner. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 4. Runde ausgelost

Im Spitzenspiel einigten sich Michael und Jochen Pfleger auf remis. Juli Jarowoy konnte durch einen Sieg über Berthold Riegel gleichziehen. ...zum Artikel

Bezirksmeisterinnen und -meister ermittelt

Zu den diesjährigen Jugend-Einzelmeisterschaften des Bezirks Odenwald lud der SF Anderssen Bad Mergentheim ins Kulturforum der Kurstadt ein. Jugendleiter Matthias Adonyi konnte 30 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren aus Buchen, Paimar, Adelsheim und Bad Mergentheim begrüßen nachdem Bezirks- Jugendwart Edgar Oden die Teilnehmer in die verschiedenen Altersklassen aufgeteilt hatte. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft

Die Ergebnisse der 4. Runde: ...zum Artikel

Jugend Schnellturnier

Sasa Millicevic und Arinna Riegel gewinnen punktgleich das dritte Schnellturnier. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft

Die Ergebnisse der dritten Runde; ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft

Durch siege über Berthold Riegel und Edgar Oden setzen sich Michael uind Jochen Pfleger an die Spitze. Beide Pflegers treffen in der nächsten Runde aufeinander. ...zum Artikel

Schnellturnier 28.11.2008

Philipp Schmitt und Horst Schmidt punktgleich. ...zum Artikel

Blitz 14.11.2008

Kayleigh Wolz gewann das erste Jugendblitzturnier der Saison. ...zum Artikel

Erfolge beim Eppinger Jugendopen

Vier Jugendliche fuhren zum 9. Jugend-Open nach Eppingen und erzielten sehr erfreuliche Ergebnisse. ...zum Artikel

2. Runde Jugendvereinsmeisterschaft

Die Ergebnisse der 2. Runde. ...zum Artikel

Blitzturnier 31.10.2008

Im ersten Blitzturnier konnte sich Horst Schmidt vor Michael Pfleger durchsetzen. ...zum Artikel

Spiel gegen Angstgegner Eppingen 4

Gegen Eppingen 4 hatte die zweite Mannschaft die letzten 2 Jahre verloren. Gab es diesmal ein anderes Ergebnis? ...zum Artikel

Jugendschnellturnier 17.10.2008

Im ersten Schnellturnier gewannen Punktgleich Joel Martinsson und Kayleigh Wolz. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft hat begonnen.

Mit 10 Teilnehmern startete die Vereinsmeiserschaft. Favorit dürfte dieses mal Michael Pfleger sein. Denn Tittelverteidiger Horst Schmidt verzichtet diese Jahr auf eine Teilnahme. In der ersten Runde gab es überwiegend Favoritensiege. Der Ehrenvorsitzende Heinz Bürkert hielt ein Turmendspiel gegen Juli Jarowoj mit Minusbauer remis. Ergebnisse der ersten Runde und die Auslosung der 2. Runde: ...zum Artikel

Schnellturnier 26.09.2008

Konrad Lieder kommt zum ersten Mal zum Vereinsabend und gewinnt das Schnellturnier. ...zum Artikel

Jugendvereinsmeisterschaft hat begonnen

10 Teilnehmer spielen diese Saison bei der Jugendvereinsmeisterschaft mit. ...zum Artikel

Gesamtwertung Euroturnier

Horst Schmidt gewinnt überlegen die Euroturnierserie. ...zum Artikel

Blitzturnier 11.07.2008

...zum Artikel

Schnellturnier 27.06.2008

Horst Schmidt gewinnt überlegen das Schnellturnier. ...zum Artikel

Gesamtwertung Jugendblitz

Überlegen gewinnt Kayleigh Wolz die Gesamtwertung der Jugendblitzserie. Sie nahm an allen 8 Turnieren teil und erreichte auch immer eine vordere Position. ...zum Artikel

Jugendblitz 20.06.2008

...zum Artikel

Blitzturnier am 13.06.2008

Der erfahrene Horst Schmidt und der talentierte Philipp Schmitt teilen sich den ersten Platz. ...zum Artikel

Schach: DOG ist Deutscher Vizemeister

Die Schulschachmannschaft des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) Bad Mergentheim erkämpfte bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften, die in Waldeck am Edersee ausgetragen wurden, den Vizetitel. Von den ursprünglich über 1000 Gymnasien, die am Wettbewerb teilnahmen, hatten sich die 18 besten über die Schulamtsbezirke, das Oberschulamtsfinale und das Landesfinale qualifiziert. ...zum Artikel

Jugendblitz 06.06.2008

Unter 8 Teilnehmern setzt sich Kayleigh Wolz durch. ...zum Artikel

Jugendblitz 25.04.2008

...zum Artikel

Schnellturnier 25.04.2008

...zum Artikel

Erfolgreiche Premiere: Anderssen-Mädchen sind baden-württembergische Meisterinnen

Erstmals in der Vereinsgeschichte war für die Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim eine reine Mädchenmannschaft gestartet. Das junge Team mit Katrin Schmitt (Jahrgang 1995), Kayleigh Wolz (1995), Sarah Adonyi (1997) und Madeleine Haas (1997) präsentierte sich bei den baden-württembergischen Meisterschaften, die in Ulm ausgetragen wurden, in Top-Form. Sie feierten einen großen Erfolg. In der Altersgruppe U14 erkämpften sie den 1. Platz, gewannen den Titel baden-württembergische Mannschaftsmeister der weiblichen Jugend und qualifizierten sich für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaften. ...zum Artikel

Jugendblitz 05.04.2008

Kayleigh Wolz gewann ungeschlagen das 5. Jugendblitzturnier. ...zum Artikel

Blitzturnier 04.04.2008

Ein stark besetztes Blitzturnier fand am 04.04.08 in der Bahnhofsgaststätte statt. Neben Großmeister Ivanov und WM Teilnehmerin Katrin Schmitt spielte auch Horst Schmdt mit, der letztes Wochenende Badischer Blitzmannschaftsmeister wurde. Am Ende gewann wiederum Horst Schmidt, der seine Führung in der Gesamtwertung weiter ausbaute. ...zum Artikel

Schnellturnier 14.03.2008

Horst Schmidt gewinnt das 4. Schnellturnier vor den punktgleichen Josef Steinmacher, Philipp Schmitt und Juli Jarowoy. ...zum Artikel

7. Runde Vereinsmeisterschaft

Horst Schmidt hat überlegen die Vereinsmeisterschaft gewonnen. Punktgleich folgen Michael Pfleger und Berthold Riegel. Bester Jugendspieler war Jochen Pfleger mit 4,5 Punkten auf Platz 4. ...zum Artikel

Sieg gegen Eppingen III

Nachdem die Landesligamannschaft in der letzten Saison mit dem stärksten Team gegen Eppingen angetreten ist, trat Bad Mergentheim dieses Mal mit dem nach der Papierform schwächeren Besetzung an, denn Kai Kluss Johannes Raps und Horst Schmidt haben in der ersten Mannschaft ausgeholfen. Aus der Not wurde eine Tugend gemacht und junge, talentierte, motivierte und ehrgeizige Jugendspieler bekamen ihre Chance. ...zum Artikel

Jugendblitz 15.02.2008

...zum Artikel

Euroblitzturnier 15.02.2008

...zum Artikel

Auslosung 6. Runde Vereinsmeisterschaft

...zum Artikel

Schnellturnier 25.01.2008

Josef Steinmacher präseintiert sich in Topform und gewinnt vor Horst Schmidt und Philipp Schmitt. ...zum Artikel

Heiße Pokalschlacht gegen Tauberbischofsheim

Im Pokal gegen Tauberbischofsheim waren die Mergentheimer klar favorisiert. Doch die Gastgeber traten mit der stäksten Mannschaft an. ...zum Artikel

Knapper Sieg gegen Baiertal Schatthausen

Nach zwei unentschieden gegen Mosbach und Heidelberg III wollte die 2. Mannschaft drei Punkte aus Baiertal mitnehmen. Doch es wurde ein spannendes Spiel. ...zum Artikel

SF Bad Mergentheim bei deutschen Schachmeisterschaften

Vor kurzem nahm der SF Bad Mergentheim bei den deutschen Meisterschaften der unter 20 jährigen teil. Als letztes für eine andere Mannschaft nachgerückt, war sie die jüngste Mannschaft des Teilnehmerfeldes, von den Wertungspunkten als letztes von 16 Mannschaften gemeldet und galt auch deshalb als Außenseiter. Doch von beginn an zeigten sie, dass sie nicht unterschätzt werden durften. ...zum Artikel

Blitz 23.11.2007

Ungeschlagen gewann Jürgen Pfleger das 3. Jugendblitzturnier. Zweiter wurde Kayleigh Wolz vor der mitfavorisirten Katrin Schmit. ...zum Artikel

Blitzturnier 26.10.2007

Katrin Schmitt gewinnt das 2. Jugendblitzturnier vor Jürgen Pfleger. ...zum Artikel

Euroschnellturnier 02.11.2007

...zum Artikel

Knappe Niederlage gegen starke Heidelberger

Die zweite Mannschaft von Heidelberg trat außerordentlich stark gegen Bad Mergentheim an. ...zum Artikel

Erfolgreicher Saisonauftakt der 2. Mannschaft

Im Nebel fanden nur 5 Spieler von Rohrbach Boxberg den Weg nach Bad Mergentheim. Sie kämpften tapfer.. ...zum Artikel

Euroblitz 05.10.2007

Das erste Euroblitzturnier gewann Horst Schmidt mit 11 aus 11 Punkten. Hervorzuheben ist die starke Leistung von Katrin Schmitt die mit 6,5 Punkten den Jugendpreis erhielt. ...zum Artikel

Blitz 28.09.2007

Kayleigh Wolz gewann das erste Blitzturnier und knüpfte damit an die Erfolge des Vorjahres an. ...zum Artikel

Auschreibung Jugendblitzturnierserie 2007-2008

Start am 28. September 2007 - Austragungsort: Gesellschaftssaal im Restaurant am Bahnhof von Bad Mergentheim ...zum Artikel

Ausschreibung Vereinsmeisterschaft

Start am 19.10.2007 - Austragungsort: Restaurant am Bahnhof von Bad Mergentheim ...zum Artikel

Ausschreibung Euroturnier

Auch dieses Jahr findet die Euroturnierserie statt. ...zum Artikel

Termine 2. Bundesliga

Die erste Mannschaft hat sich mit Panzalovic verstärkt. Die Liga ist so ausgeglichen, dass alles möglich ist. ...zum Artikel

Termine Landesliga

Diese Saison spielt die Landesliga wieder mit 10 Mannschaften. Anbei sind die Termine. ...zum Artikel

Termine Bezirksklasse 2007/2008

Die Termine für die Bezirklasse stehen fest. In 10 Runden ist es das Ziel der Dritten Mannschaft den Aufstieg in die Bereichsklasse zu schaffen. ...zum Artikel

Endstand Hauptturnier

Nachfolgend das offizielle Endergebnis des Hauptturniers der Vereinsmeisterschaft. Der Sensationssieger heißt Erich Hoppe, der erst seit rund einem Jahr in unserem Verein spielt. Erich hat sich damit die Qualifikation für das FIDE-Turnier 2008 erkämpft! ...zum Artikel

Frauenpower im Jugendblitz

Geteilte Sieger und damit beide Bad Mergentheimer Jugendblitzmeister 2007 sind Katrin Schmitt und Kayleigh Wolz mit jeweils 55 Wertungspunkten. Kayleigh profitierte dabei von einer regelmäßigen Teilnahme an den Jugendblitzturnieren. Nachfolgend die weiteren Platzierungen: ...zum Artikel

Horst Schmidt souveräner Sieger der Euro-Serie

Unser Neuzugang Horst Schmidt entschied den diesjährigen Durchgang der Euro-Serie überraschend souverän für sich. Er löste damit den Vorjahressieger Kai Kluss ab, der ganz knapp vor Michael Pfleger ins Ziel kam. Horst Schmidt, Punktejäger der 2. Mannschaft, hat damit seine besonderen Fähigkeiten im Blitz - und Schnellschach unter Beweis gestellt. ...zum Artikel

Das Urteil vom Amtsgericht Karlsruhe

Wie nach der mündlichen Verhandlung erwartet, gewann Bad Mergentheim den Prozeß gegen den Badischen Schachverband. Im Spiel Bad Mergentheim II - Eppingen III waren alle eingesetzten Spieler spielberechtigt. Daher muß das Ergebnis mit 5,5:2,5 gewertet werden. Die 2. Mannschaft wurde daher 6. in der Landesliga. ...zum Artikel

Endtabelle Schulschachmeisterschaft

Anbei die Endtabelle die zum Ausdruck bringt, dass das "kleine Örtchen" Bad Mergentheim viele Großstädte hinter sich gelassen hat. ...zum Artikel

Schüler setzen nahezu alle Gegner Schachmatt

Mannschaft des DOG mit tollem Erfolg:
Deutsche Vizemeisterschaft errungen
Auch gegen Hamburger Gymnasium angetreten

...zum Artikel

Bad Mergentheim scheidet im Pokal gegen Buchen aus

Die Pokalmannschaft scheiterte knapp mit 1,5:2:5 an Buchen. ...zum Artikel

Schnellturnier 18.05.2007

Diesmal gab es 6 hochmotivierte Teilnehmer. Wie üblich gewann Horst Schmidt, der diesmal Punktgleich mit Edgar Oden war. Dritter wurde Jungstar Philipp Schmitt. ...zum Artikel

U 16 Mannschaft scheidet aus

In der zweiten Runde auf badischer Ebenen schied die U16 Mannschaft durch ein 0,5:3,5 gegen Viernheim aus. ...zum Artikel

Mail vom regionalen Turnierleiter

Nach der neuesten Mail gibt es nur drei Absteiger aus der Landesliga. Danach hätte Bad Mergetheim die Klasse geschafft, selbst wenn der Prozeß noch verloren wird. ...zum Artikel

2. Mannschaft Termin vor dem Amtsgericht Karlsruhe

Das Amtsgericht Karlsruhe hat am 08.05.2007 einen Termin angesetzt. Es geht immer noch um das Spiel am 14.01.2007 gegen Eppingen III das am Brett mit 5,5:2,5 gewonnen wurde. Es wurden Kai Kluss, Michael Pfleger und Johannes Raps eingesetzt. Nach der Turnierordnung waren alle Spieler spielberechtigt. Allerdings wurden in der Rochade und auf der privaten Homepage von Jürgen Dammann Sperrtermine veröffentlicht, nach denen die Spieler gesperrt waren. Daher wurde das Spiel mit 8:0 für Eppingen gewertet. ...zum Artikel

2. Mannschaft siegt in letzter Runde

Mit einem 5:3 Sieg über Baiertal Schatthausen ist an den Brettern die Saison beendet.. Es kursieren derzeit drei verschiedene Abschlusstabellen im Internet. Nach zwei Versionen ist Bad Mergentheim abgestiegen. Nach der Version von Bernd Walter, die als einzige mit der Turnierordnung übereinstimmt, hat Bad Mergentheim die Klasse gehalten. ...zum Artikel

Schnellturnier 27.04.2007

Horst Schmidt und Philipp Schmitt teilten sich den ersten Platz beim Schnellturnier. ...zum Artikel

Jürgen Wehrhahn Jugendvereinsmeister 2007

Neuer Jugendvereinsmeister der Schachfreunde Bad Mergentheim ist Jürgen Wehrhahn, der zwar zu den älteren Teilnehmern gehörte, aber erst seit 2 Jahren Schach spielt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten unsere ebenso talentierten, wie ehrgeizigen Mädchen Sarah Adony und Kayleigh Wolz vor weiteren 10 Teilnehmern ...zum Artikel

DOG ist baden-württembergischer Meister

Die Schach-Mannschaft des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim, die kürzlich vom Sportausschuss zur Mannschaft des Jahres (2006) der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim gewählt wurde, gewann das baden-württembergische Landesfinale in Neuenbürg und qualifiziert sich damit wieder für die Deutsche Mannschafts-Meisterschaften im Schulschach, die vom 11. bis 14. Mai 2007 in Kiel ausgetragen werden. ...zum Artikel

Bad Mergentheim2- Eppingen 3 Klage vor ordentlichem Gericht

Nachdem das Turniergericht die Entscheidung der Widerspruchsstelle Nord wieder aufgehoben hat und das Spiel Bad Mergentheim II - Eppingen III wieder mit 0:8 gewertet hat, hat Bad Mergentheim die Anwaltskanzlei Pfleger und Gläser beauftragt, gegen diese Entscheidung zu klagen. ...zum Artikel

Ergebnisse Fide Vereinsmeisterschaft

Kluss führt, hat aber bereits eine Partie mehr (die 6. Runde gegen Oden wurde bereits gespielt), außerdem hat er mit Pfleger, Schmitt und Raps das schwerste Restprogramm. Unser Jungstar Philipp Schmitt zählt nach einem remis gegen Pfleger und dem Sieg gegen Steinmacher neben Pfleger und Raps zu den Siegaspiranten. ...zum Artikel

Protest Bad Mergenteim2 - Eppingen 3 entschieden

Dem Widerspruch wird stattgegeben. Der Mannschaftskampf wird, wie ursprünglich erspielt, mit 5,5:2,5 für Bad Mergentheim gewertet. Die Spieler Kai Kluss, Michael Pfleger und Johannes Raps waren, gemäß den Regeln der Badischen Turnierordnung, am 5. Spieltag für Bad Mergentheim II spielberechtigt. ...zum Artikel

2. Mannschaft spielt gegen Tabellenführer

Im ersten Mannschaftskampf des neuen Jahres war der ungeschlagene Tabellenführer aus Eppingen zu Gast bei Bad Mergentheim. Einige Eppinger Spieler sind bekannt aus der 1. Bundesliga. So hatte es Johannes Raps mit Toni Sandmeier zu tun der schon Anfang der 80 er Jahre in der höchsten deutschen Liga mitspielte. ...zum Artikel

Zweite Mannschaft verliert knapp gegen Sandhausen

Am vierten Spieltag kam es zu einer spannenden Auseinandersetzung mit Sandhausen. ...zum Artikel

Blitzturnier 08.12.2006

In einem hochklassig besetzten Turnier gewann Großmeister Mikhail Ivanov. ...zum Artikel

Schnellturnier 24.11.2006

Horst Schmidt gewinnt erneut. ...zum Artikel

2. Mannschaft Niederlage gegen Aufstiegskandidat Kirchheim II 2,5:5,5

Am dritten Spieltag war mit Kirchheim 2 eine Mannschaft am Start, die jahrelang in der Verbandsliga spielte. Mit einer starken Besetzung sind sie dann auch nach Bad Mergentheim angereist. Am Spitzenbrett traten sie mit Peter Zuse an, der schon in der 1. Bundesliga spielte und dessen Vater Konrad Zuse den ersten Computer gebaut hat . ...zum Artikel

Knappe Niederlage gegen SK Heidelberg Handschuhsheim II

Am zweiten Spieltag hatte die zweite Mannschaft von Bad Mergentheim ein schweres Auswärtsspiel gegen Heidelberg Handschuhsheim II, die jahrelang in der Verbandsliga spielten und daher als Favorit in die Begegnung gingen. ...zum Artikel

Blitzturnier 10.11.2006

Horst Schmidt gewinnt das 2. Blitzturnier. ...zum Artikel

Schnellturnier 13.10.2006

Horst Schmidt gewinnt auch das 1. Schnellturnier. ...zum Artikel

Alle Mergentheimer Mannschaften gewinnen

Am ersten Spieltag war der benachbarte Verein aus Paimar Gast der zweiten Mannschaft. Obwohl Paimar ein Aufsteiger ist, zeigte sich schnell, dass sie nicht unterschätzt werden dürfen. ...zum Artikel

Termine 2006/2007

Die Termine der Vereinsturniere und der Mannschaftskämpfe. ...zum Artikel

Ausschreibung Jugendvereinsmeisterschaft

Auch in diesem Jahr finden interessante Turniere statt. ...zum Artikel

Auschreibung Jugend Blitzturnierserie 2006/2007

Der Kampf der schnellen Denker. ...zum Artikel

Endstand Turnierserie

Kai Kluss gewann die Euroturnierserie. Siegererhrung is beim Terassenschachfest am 15. Juli. ...zum Artikel

Endstand Hauptturnier

Sieger wurde Volodymyr Piven mit souveränen 7 aus 7 . Siegerehrung und Preisverleihung beim Terrassenschachfest am Samstag.   ...zum Artikel

Fantastischer Erfolg: Deutschorden-Gymnasium ist Deutscher Meister

Die Schulschach-Mannschaft des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) Bad Mergentheim ist das beste Team von über 1000 Gymnasien aus ganz Deutschland und erkämpft sich souverän den Titel "Deutscher Meister im Schulschachwettbewerb 2006 der Wettkampfgruppe IV" (Jahrgang 1993 und jünger).

...zum Artikel

U 20 Mannschaft siegt gegen Conweiler

Auf badischer Ebene spielte die U20 Mannschaft gegen Conweiler. Es wurde eine dramatische Begegnung. ...zum Artikel

Zweite Mannschaft erreicht Saisonziel

Die dritte Mannschaft von Heidelberg Handschuhsheim, die mit 2:12 Punkten mit dem Rücken zu Wand standen, waren am 8. Spieltag zu Gast in Bad Mergentheim. Entsprechend kämpferisch präsentierten sich die Heidelberger. ...zum Artikel

Kai Kluss verteidigt knappen Vorsprung

Im Endspurt um die FIDE-Vereinsmeisterschaft konnte Kluss seine Führung mit zwei weiteren Siegen gegen Edgar Oden und Charles Reiser behaupten und schließlich mit 7,5 aus 9 über die Ziellinie gehen. In seinem Windschatten blieb Johannes Raps, der sich sowohl gegen Winogradow durchsetzen konnte, als auch in der Spitzenpaarung gegen den an Nummer 1 gesetzten Michael Pfleger die Oberhand behielt. Raps beschloss das Turnier mit 7 Punkten auf Platz 2 vor Michael Pfleger mit 6 Punkten. Bemerkenswert die Leistung von "Oldie" Julij Jarowoj, der seit kurzem von IM Viktor Gasthofer trainiert wird. Das hat offenbar Wirkung gezeigt, denn Jarowoj, als einziger Teilnehmer ohne Elo-Zahl, rangierte am Ende mit 5 Punkten auf Platz 5. ...zum Artikel

Sieg auch gegen Heidelberg-Handschuhsheim

Die Schachfreunde Anderssen beschließen die Zweitligasaison mit einem guten 3.Platz unmittelbar hinter den Aufstiegsfavoriten SC Bann und SG Turm Trier. Gegen Heidelberg genügte ein äußerst ökonomisches 4,5 : 3,5, um sich den viertplazierten FC Bayern aus München vom Leib zu halten. ...zum Artikel

U20 Mannschaft gewinnt in Regionalgruppe

Vier Mannschaften aus den Bezirken Mannheim, Heidelberg und Odenwald haben sich für die Regionalgruppe qualifiziert. In Walldorf wurde im KO System der Sieger ermittelt. ...zum Artikel

Schachfreunde Bad Mergentheim widmen 5:3 Sieg über Karlsruhe Waldemar Jaudzims

3.Rang in der 2.Schachbundesliga/ Alex Gasthofer mit überragenden 6,5 Punkten aus 8 Partien Topscorer ...zum Artikel

Fide Turnier Führungstrio setzt sich ab

In der 5.Runde der FIDE-Vereinsmeisterschaft gab es keine Überraschungen. Die drei Hauptfavoriten für den Turniersieg gewannen jeweils ihre Partien souverän. Es führen jetzt Raps mit 4,5 vor Michael Pfleger mit 4 und Kluss (3,5 Punkte). ...zum Artikel

Alexander Gasthofer gewinnt Wittenstein-Cup

Bericht Fränkische Nachrichten ...zum Artikel

Blitz-Schachturnier / Wittenstein-Cup im Kulturforum

Schnelligkeit ist Trumpf
Nur fünf Minuten entscheiden über Sieg oder Niederlage
Bericht der Tauberzeitung ...zum Artikel

Tabelle Wittenstein Cup

42 Teilnehmer spielten um den Wittenstein Cup. Nach 21 Runden war IM Alexander Gasthofer knapp an der Spitze. ...zum Artikel

+ Waldmar Jaudzims 29.05.1939 - 04.03.2006 +

Erschüttert und tief traurig muss ich Euch die Mitteilung machen, dass unser Freund und Kamerad Waldemar Jaudzims heute Nacht friedlich eingeschlafen ist und nicht mehr aufwachen wird.
 
Kai Kluss
Präsident
Sfr. Anderssen Bad Mergentheim ...zum Artikel

Jochen Pfleger Jugend-Vereinsmeister 2005-2006

Mit einem halben Punkt Vorsprung sicherte sich Jochen Pfleger den Jugendvereinsmeistertitel vor den beiden Turnierfavoriten Volodymyr Piven und Philipp Schmitt. ...zum Artikel

Vereinsmeisterschaft 5.Runde

Die aktuelle Auslosung ...zum Artikel

Blitzturnier 17.02.2006

...zum Artikel

1. Internationales Bad Mergentheimer Blitzschach-Open

WITTENSTEIN CUP
Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth
21 Runden Schweizer System !
Preisfond: 1500 Euro !
Zahlreiche Sonderpreise !
Begrenzung auf 120 Teilnehmer !
Samstag, 11. März 2006 in Bad Mergentheim ...zum Artikel

2. Bundesliga Süd: Baden-Baden - Bad Mergentheim

Bad Mergentheim verliert gegen Baden Baden 2,5 zu 5,5 Niederlage ohne Einzelsieg/ 3.Rang in der 2.Schachbundesliga ...zum Artikel

Fide Turnier Johannes Raps in Führung

Nach der vierten Runde der FIDE-Vereinsmeisterschaft führt nun Johannes Raps allein mit 3,5 aus 4 Partien nach einem solide herausgespielten Sieg gegen Phillip Schmitt. Es folgen Michael Pfleger, der Edgar Oden bezwingen konnte, sowie Josef Steinmacher mit jeweils 3 Punkten. Kai Kluss verdarb zum wiederholten Male, wie schon gegen Schmitt, ein klare Gewinnstellung - diesmal gegen Steinmacher - zum Remis und steht somit derzeit auf Rang 4 mit 2,5 Punkten. ...zum Artikel

Kayleigh Wolz Überraschungssiegerin

Die Siegerin des Hauptturniers unserer Jugendmeisterschaften heißt Kayleigh Wolz. Mit großem Kampfgeist und Siegeswillen eroberte die 10-jährige 5,5 Punkte aus 7 Runden verwies damit erheblich erfahrenere und ältere Jugendspieler wie Marcus Zöllinger und auch Jürgen Wehrhahn auf die Plätze. Toll auch die Leistung der 9-jährigen Sarah Adonyi, die vor der letzten Runde noch in Führung lag, sich in der letzten Runde jedoch dem 13-jährigen Turnierfavoriten Marcus Zöllinger beugen mußte und schließlich auf einen immer noch hervorragenden 3.Rang zurückfiel. ...zum Artikel

2.Mannschaft Siegesserie geht weiter

Am 6. Spieltag kam die erste Mannschaft der Schachfreunde Heidelberg nach Bad Mergentheim. In den letzten Jahren gab es häufig knappe Ergebnisse doch diesmal kam es anders. ...zum Artikel

Schachfreunde Bad Mergentheim gewinnen gegen Bayern München

4,5 zu 3,5 Erfolg festigt Rang 3 in der 2.Schachbundesliga/ Christian Hauke Mann des Tages/ Alexander Gasthofer Topscorer mit 5 aus 6 ...zum Artikel

Hauptturnier Runde 4

Die Auslosung für die aktuelle Runde. ...zum Artikel

Fideturnier Runde 2

...zum Artikel

Tabelle Jugendhaupturnier

Stand vor der letzten Runde ...zum Artikel

Jugendhauptturnier Runde 7

Auslosung Online ...zum Artikel

2. Mannschaft siegt erneut

Am 5. Spieltag war der Tabellenvierte aus Eppingen zu Gast. Es wurde ein hart umkämpftes und spannendes Match. ...zum Artikel

Knappe 3,5 zu 4,5 Niederlage bei Topfavorit Trier / Ivanov bezwingt Weltklassespieler

Es war das erwartete Spitzenspiel zweier fast ebenbürtiger Mannschaften. Trier empfing am 5.Spieltag der 2.Schachbundesliga die Gäste aus der Kurstadt Bad Mergentheim. ...zum Artikel

Krönender Jahresabschluss: Anderssen-Jugend auf dem Siegertreppchen

Die Jugendmannschaft der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim erkämpfte sich bei ihrer dritten Teilnahme an den Deutschen Meisterschaft für Vereinsmannschaften Bronze. Die Titelkämpfe, die fünf Tage dauerten, fanden in Verden an der Aller statt. ...zum Artikel

2. Mannschaft gibt Lebenszeichen

Zu einem schweren Auswaertsspiel reiste die zweite Mannschaft zum Tabellennachbarn nach Rohrbach-Boxberg. Im letzten Jahr hatte man noch knapp verloren, doch diesmal hatten sich die Mergentheimer mehr vorgenommen, denn es gab Unterstuetzung durch Klaus Kistner, der aus der Tuerkei angereist ist. ...zum Artikel

Schachfreunde Bad Mergentheim Herbstmeister der 2.Bundesliga

Knapper 4,5 zu 3,5 Erfolg über starke Böblinger/ Kai Kluss Matchwinner des Tages/ Alexander Gasthofer jetzt mit 3,5 Punkten Topscorer der 2.Liga ...zum Artikel

Philipp und Katrin Schmitt beim Heilbronner Nikolaus-Open erfolgreich

Die Organisatoren des größten Jugend-Schnellschachturniers in Süddeutschland konnten sich auch dieses Jahr wieder über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. ...zum Artikel

Bad Mergentheim verteidigt Spitzenposition in der 2.Schachbundesliga

6:2 Erfolg über Stuttgart/ 4 Siege und 4 Punkteteilungen ...zum Artikel

Bad Mergentheim2-Eppingen3

Mit Eppingen III kam der erwartet starke Gegner nach Bad Mergentheim. Johannes Raps und Rolf Seiter spielten remis. Der Rest verlor und so lautete das Endergebnis 1:7. ...zum Artikel

Bad Mergentheim neuer Tabellenführer der 2.Schachbundesliga

Während der Konkurrenz nach dem 6,5 zu 1,5 Kantersieg der Bad Mergentheimer Brettstrategen bereits der Atem stockt,  versucht man in der Kurstadt gewohnt locker zu bleiben und den Platz an der Sonne zu genießen. Tabellenführer der 2.Schachbundesliga ist für einen kleinen Verein wie Bad Mergentheim bereits jetzt ein großer Erfolg und vielleicht ist dies ja der Beginn einer ganz großartigen Schachsaison. An deren Ende könnte dann der Aufstieg in die stärkste Schachliga der Welt winken, ein Traum den alle Schachspieler mit sportlichem Ehrgeiz ihr Leben lang verfolgen. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg und mit Stuttgart folgt in zwei Wochen bereits ein unbequemer Gegner, den man trotz aller berechtigten Euphorie nicht unterschätzen sollte. ...zum Artikel